Freitag, 23. Februar 2018

[Rezension] Save Me - Mona Kasten

Save Me
Autor: Mona Kasten
Verlag: Lyx
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: Februar 2018
Preis: 12,90 €

Kaufen?

Inhalt:
Geld, Glamour, Luxus, Macht — all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß — etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James — und ihr Herz — schon bald keine andere Wahl …
Text und Bildquelle: Lyx

Rezension:
Seit Ruby an der Maxton Hall ist, versucht sie sich im Hintergrund zu halten und bloß nicht aufzufallen. Doch dann beobachtet Ruby eine pikante Szene und James Beaufort, einer der beliebtesten und einflussreichsten Jungs der Schule wird auf sie aufmerksam.

"Save Me" ist der Auftakt von Mona Kastens Maxton Hall Reihe, der aus den abwechselnden Ich-Perspektiven von Ruby Bell und James Beaufort erzählt wird.

Nachdem mir die Again Reihe der Autorin so gut gefallen hat, habe ich mich schon sehr auf den ersten Band ihrer neuen Reihe gefreut!
Mit ihren siebzehn, beziehungsweise achtzehn Jahren, sind Ruby und James ein wenig jünger, als die Protagonisten der Again Reihe, was man auch gemerkt, mir aber auch sehr gut gefallen hat.

Ruby ist sehr gut organisiert und arbeitet hart für ihren Traum an der Oxford Universität zu studieren. James kommt aus einer sehr einflussreichen Familie und ist es gewohnt, dass sein Charme, oder sein Geld seine Probleme lösen. Das Maxton Hall College wird hauptsächlich von Jugendlichen besucht, die aus wohlhabenden Familien kommen und während Ruby sich bewusst im Hintergrund hält, weil sie nicht in diesen Kreisen aufgewachsen ist und auch nicht reinrutschen möchte, genießt James scheinbar die Aufmerksamkeit.
Als die beiden sich kennenlernen, prallen Welten aufeinander und von Zuneigung ist am Anfang nichts zu erkennen. Doch je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto besser lernen sie sich kennen und entdecken, dass sie dem jeweils anderen doch nicht so abgeneigt sind, wie sie zu Beginn gedacht haben.

Es hat ein wenig Zeit gebraucht, bis mich die Geschichte komplett mitreißen konnte, obwohl sie sich von Anfang an richtig gut lesen ließ.
Man lernt Ruby, James, ihre Freunde und Situationen kennen und je besser ich sie kennengelernt habe, desto mehr konnte mich auch die Geschichte packen! Während mir Ruby von Anfang an sympathisch war, habe ich bei James etwas länger gebraucht, um ihn einschätzen zu können. Aber auch ihn mochte ich immer mehr!
Nach der kurzen Eingewöhnungsphase konnte mich die Geschichte von Ruby und James wirklich fesseln, denn langweilig wurde es mit den beiden nie! Besonders am Ende gab es noch die eine oder andere Überraschung und jetzt kann ich es kaum erwarten, zu erfahren, wie es mit den beiden im zweiten Band weitergehen wird!

Fazit:
"Save Me" von Mona Kasten ist ein sehr gelungener Auftakt der Maxton Hall Reihe!
Die Geschichte brauchte zwar ein wenig Zeit, um mich komplett mitreißen zu können, doch je mehr ich von Ruby und James erfahren habe, desto mehr konnte mich auch die Geschichte fesseln, bis ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte!
Ich vergebe sehr gute vier Kleeblätter und freue mich riesig auf den zweiten Band!


 Vielen Dank an Lyx und die Lesejury für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Reiheninfo:
Save Me
Save Us

Kommentare:

  1. Ich sehe das Buch so ähnlich wie du. Es hatte durchaus seine Schwächen und auch ein wenig Längen am Anfang. Allerdings konnte mich wirklich das Ende und im Grunde die letzte Hälfte überzeugen. Ja, ein wenig viel hin und her, aber im Großen und Ganzen fühlte ich mich gut unterhalten und das wollte ich auch von diesem Buch.

    LG

    Svenja von Bücherfieber

    https://buecherfieber.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Svenja :)

      Geht mir genauso! Ich war gespannt, wie mir der Auftakt einer neuen Reihe von Mona Kasten gefallen würde, weil die Again Reihe mich wirklich begeistern konnte. Aber die Geschichte von Ruby und James hat mir, bis auf ein paar Kleinigkeiten, echt gut gefallen! :)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  2. Liebe Chianti,

    auf die Rezis zu diesem Buch freue ich mich ja schon sehr! Ich hab bislang noch kein Buch von Mona Kasten gelesen, hatte mir aber letztes Jahr auf der Buchmesse Teil 1 & 2 ihrer Feel Again-Reihe gekauft. Leider immer noch nicht gelesen. Aber da so viele von diesen Büchern schwärmen und für manche ja der ein oder andere Teil ein Highlight war, bin ich sehr gespannt auf die Bücher.
    Auf "Save Me" bin ich dank deiner Rezi nun doch neugierig geworden. ich werde mir aber erst ihre andere Trilogie durchlesen und dann entscheiden, ob ich mir auch ihre neue Reihe kaufen werde.

    Vielen Dank fürs Schmackhaft machen :)

    Liebe Grüße,
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Caterina :)

      Ich gehöre auch zu denen, die von der Again Reihe schwärmen! Mir hat der erste am Band besten gefallen, aber Band zwei und drei sind auch richtig toll und ich kann die Reihe nur wärmstens empfehlen! :)

      Immer gerne! Ich hoffe, dass dir die Again Reihe gefallen wird und du dann auch "Save Me" lesen wirst! :D

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  3. Heyyy
    Mir gefällt das Buch auch sehr gut, es war einfach so fesselnd. Ich hab da einmal eine Frage weißt du zufällig noch wie die Eltern von Ruby heißen?? Lg SH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ja stimmt, ich fand "Save Me" auch richtig fesselnd ;)
      Müsste ich auch nachgucken, weiß ich leider so nicht mehr ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.