Montag, 26. Februar 2018

#KampfumDemora Challenge - Aufgabe 1


Die erste Aufgabe der #KampfumDemora Challenge finde ich ziemlich spannend, denn starke Heldinnen sind doch immer etwas feines!

Rose Hathaway aus der Vampire Academy Reihe von Richelle Mead ist die erste Protagonistin, die mir in den Sinn kam, als ich die Aufgabe gelesen habe.
Sie ist eine Kick-Ass Heldin, die über ihre Grenzen hinaus gehen kann, wenn es um ihre Liebsten geht. Ein wenig überheblich, was man aber auch nachvollziehen kann, weil sie weiß, dass sie es drauf hat und auch hart dafür trainiert.

Als nächstes musste ich an Hermione Granger aus J. K. Rowlings Harry Potter Reihe denken, die anders als Rose eher ihren Kopf, als ihre Fäuste benutzt (wobei die Szene mit Malfoy immer noch eine meiner liebsten ist!). Besonders im letzten Band habe ich sie wegen ihrer grenzenlosen Unterstützung Harry gegenüber bewundert, weil sie ja auch zurückstecken musste. Rose und Hermione sind zwei so unterschiedliche Charaktere, doch auf ihre Weise sehr stark.

Celaena Sardothien, oder auch Aelin Ashryver Galathynius aus Sarah J. Maas Throne of Glass Reihe schlägt eher in Richtung von Rose Hathaway, weil auch sie eine Kick-Ass Heldin ist. Unter ihrer harten Schale verbirgt sich aber ein weicher Kern und mir gefällt Celaena besonders, weil sie ihre Ecken und Kanten hat und alles andere als perfekt ist.

Fire aus "Die Flammende" von Kristin Cashore ist eine weitere starke Protagonistin, bei der mir besonders ihre Aufopferungsbereitschaft in Erinnerung geblieben ist. Sie verzichtet auf etwas, was sie sich mehr als alles andere wünscht und tut sich damit natürlich sehr schwer. Auch die anderen Heldinnen der sieben Königreiche Trilogie sind richtig stark, aber Fire ist mein Liebling.

Mit der letzten Entscheidung habe ich mich wieder sehr schwer getan, weil es so viele starke Heldinnen gibt, die mir in Erinnerung geblieben sind!
Ich habe mich für Lia aus den Chroniken der Verbliebenen von Mary E. Pearson entschieden, weil ich es sehr bewundert habe, dass sie sich nicht vorschreiben lässt, wie sie ihr Leben leben soll. Sie flieht vor ihrer Hochzeit, lässt sich nichts sagen, möchte ihren eigenen Weg gehen. Sie hat nicht nur über ein anderes Leben nachgedacht, sondern ist den Schritt gegangen, um es zu verändern, was ich sehr bewundere.

Ich glaube, dass ich eine gute Mischung gefunden habe, die zeigt, dass es viele Eigenschaften gibt, die eine starke Protagonistin ausmachen.
Körperliche Stärke wie bei Rose und Celaena, die auch nicht auf den Mund gefallen sind und viel Selbstbewusstsein ausstahlen.
Einen klugen Kopf und Loyalität, wie bei Hermione.
Fire hat schwere Entscheidungen getroffen, um andere zu beschützen und selbst viel dafür geopfert.
Und Lia, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt, um ihr Leben so zu gestalten, wie sie es möchte.

Kommentare:

  1. Huhu <3

    Eine wirklich tolle Auswahl!
    Schön, dass du mit dabei bist :)

    Liebste Grüße <3 Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jill :)

      dankeschön, war gar nicht so leicht sich auf fünf Protagonistinnen festzulegen! :)
      Vielen Dank fürs Ausrichten der Challenge! ♥

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.