Freitag, 30. März 2018

[Rezension] Die Chroniken der Verbliebenen: Der Glanz der Dunkelheit - Mary E. Pearson

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit
Originaltitel: The Beauty of Darkness
Autor: Mary E. Pearson
Verlag: one
Reihe: 4/4
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2018
Preis: 18,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Lias Zukunft könnte so einfach sein. Rafe wünscht sich nichts mehr, als sie zur Königin an seiner Seite zu machen. Doch Lia spürt, dass andere Aufgaben auf sie warten. Sie muss ihrem Heimatland zu Hilfe eilen. Für Morrighan würde sie notfalls auch in die Schlacht ziehen. Während sie Rafe schweren Herzens zurücklässt und einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie es schaffen, den drei Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden zu bringen? Wie soll sie im Kampf gegen ihren Gegenspieler, den Komizar von Venda, bestehen? Und wird es für Rafe und sie eine Zukunft geben?
Text und Bildquelle: one

Mittwoch, 28. März 2018

[Waiting on Wednesday] Soul Mates - Der Ruf der Dunkelheit von Bianca Iosivoni


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Rayne und Colt sind Seelenpartner - und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.
Text und Bildquelle: Ravensburger
____________________________________________________________________

"Soul Mates - Der Ruf der Dunkelheit" von Bianca Iosivoni wird am 18. April erscheinen.
Bianca Iosivoni ist eine meine Autoren-Neuentdeckungen des letzten Jahres und ich möchte unbedingt mehr von ihr lesen!
Mit ihren new Adult Romanen "Was auch immer geschieht" und "Der letzte erste Kuss" konnte sie mich restlos begeistern und auch der Auftakt der Soul Mates Dilogie "Flüstern des Lichts" hat mir richtig gut gefallen, sodass ich es kaum erwarten kann weiterzulesen!

Montag, 26. März 2018

[Rezension] Valenias Töchter: Die fünf Gaben - Rebecca Ross

Valenias Töchter - Die fünf Gaben
Originaltitel: The Queen's Rising
Autor: Rebecca Ross
Verlag: Carlsen
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 496 Seiten
Erscheinungsdatum: Februar 2018
Preis: 19,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Wie jedes Mädchen im Haus Magnalia fiebert Brienna der Sommersonnenwende entgegen. Denn dann wird sie zur Berufenen erklärt und kann ein neues Leben bei einem Gönner beginnen. Sie lässt sich auf das Angebot eines Lords aus dem Norden ein, auch wenn sie dafür schweren Herzens von ihrem Lehrer, Master Cartier, Abschied nehmen muss. Kaum ist sie jedoch im Reich Maevana angekommen, steht mehr als ihr Glück auf dem Spiel: Mit ihrer besonderen Gabe soll sie den König stürzen und somit ihre Vorfahren verraten. Als sie Cartier schließlich wiederbegegnet, muss sie sich entscheiden, ob sie ihrer Familie oder ihrem Herzen die Treue hält.
Text und Bildquelle: Carlsen

Freitag, 23. März 2018

[Rezension] Fire & Frost: Vom Eis berührt - Elly Blake

Fire & Frost - Vom Eis berührt
Originaltitel: Frostblood
Autor: Elly Blake
Verlag: Ravensburger
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: Februar 2018
Preis: 17,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Ruby ist eine der letzten Firebloods im Reich des ewigen Eises - und eine Gejagte, denn der grausame Frostkönig sieht seine Macht durch sie bedroht. Ausgerechnet zwei Frostbloods gewähren ihr Zuflucht: ein Mönch und der geheimnisvolle Arcus. Sie wollen, dass Ruby mit ihrer Feuermagie den Eisthron des Königs zerstört. Während Ruby lernt, ihre Gabe richtig einzusetzen, schmilzt auch zwischen ihr und Arcus das Eis ...
Text und Bildquelle: Ravensburger

Mittwoch, 21. März 2018

[Waiting on Wednesday] When it's Real - Wahre Liebe überwindet alles von Erin Watt


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Popstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während die gesamte Presse rätselt, wer das neue Mädchen an Oakleys Seite ist, muss sich Vaughn fragen: Kann sie sich selbst treu bleiben in dieser Welt voller Glitzer, Glamour und Gerüchte?
Text und Bildquelle: Piper
_____________________________________________________________________

Die Paper Reihe von Erin Watt hat mir insgesamt richtig gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf den fünften Band.
Am 03. April wird mit "When it's Real - Wahre Liebe überwindet alles" etwas neues von Erin Watt erscheinen und ich bin schon gespannt!

Montag, 19. März 2018

[Rezension] Palace of Glass: Die Wächterin - C. E. Bernard

Palace of Glass - Die Wächterin
Originaltitel: Touch That Fire
Autor: C. E. Bernard
Verlag: Penhaligon
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2018
Preis: 14,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Stellen Sie sich vor…
London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.
Text und Bildquelle: Penhaligon

Mittwoch, 14. März 2018

[Waiting on Wednesday] Bigtime - Jinx von Jennifer Estep


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Bella Bulluci hat die wohl nervigsten Superkräfte der Welt: Sie zieht sowohl Glück als auch Pech magisch an. Das hat zwar den Vorteil, dass der Fashiondesignerin oft ziemlich coole Sachen passieren, nur leider haben die meist einen riesigen Haken, und so stolpert Bella von einer blöden Situation in die nächste. Wie zum Beispiel, als eine von ihr ausgerichtete Wohltätigkeitsveranstaltung von dem fiesen Superschurken Hangman heimgesucht wird, der nach einem der ausgestellten Saphire giert. Bellas Glück hilft ihr zwar, mit dem Juwel zu entkommen – doch zu ihrem großen Pech steht ihr ausgerechnet der charmante Debonair zur Seite, der Bella in die wohl blödeste Situation von allen bringt: sich in den zwielichtigen Superhelden zu verlieben ...
Text und Bildquelle: Piper
_____________________________________________________________________

Am 03. April erscheint "Jinx", der dritte Band von Jennifer Esteps Bigtime Reihe und weil ich die Bücher der Autorin allesamt liebe, steht auch dieses Buch ganz oben auf meiner Wunschliste!
 

Dienstag, 13. März 2018

[Rezension] Magic Academy: Das erste Jahr - Rachel E. Carter

Magic Academy - Das erste Jahr
Originaltitel: The Black Mage #1-First Year
Autor: Rachel E. Carter
Verlag: cbt
Reihe: 1/4
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2018
Preis: 9,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?
Text und Bildquelle: cbt

Montag, 12. März 2018

#KampfumDemora Challenge - Aufgabe 3

Challenge 

In der ersten Aufgabe habe ich fünf starke Protgonistinnen vorstellt, dann das Cover dess Buches in der zweiten Aufgabe nachgestellt. Heute ist es dann auch schon Zeit für die dritte Aufgabe der #KampfumDemora Challenge!

Kann aus einer Zwangsehe wahre Liebe entstehen? Spannende Frage!
Ich glaube schon, dass irgendwann Liebe entstehen kann, es aber auch darauf ankommt, wie man an die Sache herangeht. Natürlich wird man in eine Ehe gezwungen, kennt seinen Partner vielleicht noch gar nicht. Aber wenn man der Sache eine Chance gibt und man sich nicht völlig unsypahtisch ist, sich die Zeit nimmt, um sich kennen- und lieben zu lernen, dann würde es mich nicht überraschen, wenn irgendwann Liebe entsteht.

Wenn der Partner einem aber total unsympathisch ist und man sich gegenseitig schlecht behandelt, dann schürt man die Abneigung, die bei einer Zwangsehe vermutlich am Anfang besteht, noch mehr und so kann ich mir auch gut vorstellen, dass Hass statt Liebe entstehen könnte.

Beides ist möglich und es hängt von vielen Faktoren ab, aber ich denke schon, dass aus einer Zwangsehe wahre Liebe entstehen kann!

Wie denkt ihr über dieses Thema?

Samstag, 10. März 2018

[Rezension] Elemental Assassin: Spinnenherz - Jennifer Estep

Elemental Assassin - Spinnenherz
Originaltitel: Heart of Venom
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Reihe: 9/19
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2018
Preis: 13,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Es gibt nur wenige Personen in Gin Blancos Leben, denen sie vollkommen vertraut. Die Zwergin Sophia ist eine von ihnen – und das nicht nur deswegen, weil diese zuverlässig die Leichen entsorgt, die Gin in ihrer Karriere als Auftragskillerin produziert. Da versteht es sich von selbst, dass Gin keine Gnade kennt, als Sophia vor ihren Augen entführt wird. Besonders nicht, wenn der Kidnapper ein bekannter Sadist und Feuermagier ist. Um Sophia zu retten, kann Gin jede Hilfe gebrauchen, nur ist sie sich nicht sicher, ob Owen Grayson die richtige Unterstützung darstellt. Andererseits hat der einiges bei ihr gutzumachen ...
Text und Bildquelle: Piper

Donnerstag, 8. März 2018

#KampfumDemora Challenge - Aufgabe 2

Challenge Vertrauen und Verrat

In der ersten Aufgabe habe ich fünf starke Protgonistinnen vorstellt, nun geht es weiter mit der zweiten Aufgabe der #KampfumDemora Challenge!

Stelle das Cover von "Vertrauen und Verrat" in Form eines Fotos nach.
Um dieses Cover geht es:

Challenge Vertrauen und Verrat 

Und hier ist mein Foto:

Mittwoch, 7. März 2018

[Waiting on Wednesday] Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit von Mary E. Pearson


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Siehst du die schöne Seite der Dunkelheit?
Sie fühlt sich an wie der Kuss eines Schatten.
Sie ist eine Berührung, so sanft wie Mondlicht.
Sei ganz still, dann fühlst du ihn auch - den Glanz der Dunkelheit.
Lias Zukunft könnte so einfach sein. Rafe wünscht sich nichts mehr, als sie zur Königin an seiner Seite zu machen. Doch Lia spürt, dass andere Aufgaben auf sie warten. Sie muss ihrem Heimatland zu Hilfe eilen. Für Morrighan würde sie notfalls auch in die Schlacht ziehen. Während sie Rafe schweren Herzens zurücklässt und einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie es schaffen, den drei Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden zu bringen? Wie soll sie im Kampf gegen ihren Gegenspieler, den Komizar von Venda, bestehen? Und wird es für Rafe und sie eine Zukunft geben?
Text und Bildquelle: one
___________________________________________________________________

Die Chroniken der Verbliebenen Reihe von Mary E. Pearson war im letzten Jahr eine Reihe, die mir sehr gut gefallen hat!
Am 29. März erscheint mit "Der Glanz der Dunkelheit" der zweite Teil des letzten Bandes und ich freue mich schon sehr darauf, zu erfahren, wie die Geschichte um Lia, Rafe und Kaden enden wird!

Dienstag, 6. März 2018

[Rezension] An Illustrated History of Notable Shadowhunters and Denizens of Downworld - Cassandra Clare

An Illustrated History of Notable Shadowhunters and Denizens of Downworld
Autor: Cassandra Clare
Illustrator: Cassandra Jean
Verlag: Simon & Schuster
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 208 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2016
Preis: 11,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Featuring characters from Cassandra Clare's international best-selling novels from the Shadowhunters world including The Mortal Instruments, The Infernal Devices and The Dark Artifices, this anthology showcases beautifully illustrated portraits from Cassandra Jean – creator of The Shadowhunter Tarot – alongside never-before-known details from Cassandra Clare about all your favourite characters.
Text und Bildquelle: Goodreads

Sonntag, 4. März 2018

[Rezension] Dreh dich nicht um - Jennifer L. Armentrout

Dreh dich nicht um
Originaltitel: Don't Look Back
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Heyne fliegt
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: Mai 2014
Preis: 12,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage. Als sie wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren. Und ihre beste Freundin Cassie wird vermisst. Ist sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen? Und trägt Samantha etwa die Schuld daran?
Text und Bildquelle: Heyne fliegt

Samstag, 3. März 2018

Neue Bücher aus dem Februar


Hallo ihr Lieben!

Brr... Ist das kalt draußen! Das Wetter hat noch nicht mitbekommen, dass am Donnerstag Frühlingsanfang war und das Beste was man bei diesen Temperaturen machen kann, ist sich mit einem Buch ins Bett zu kuscheln :D Dabei hoffe ich doch, dass es bald wärmer wird, denn ich möchte unbedingt im Garten ein Kräuterbeet anlegen :) Außerdem gehts im April wieder an die Nordsee, hoffentlich ist die bis dahin nicht zugefroren!

Da der Februar so abrupt vorbei war, möchte ich euch heute schon die neuen Bücher aus diesem Monat zeigen. Drei Bücher sind es geworden, die alle schon gelesen sind!

Welche Bücher sind bei euch im Februar eingezogen und kennt ihr schon einen meiner Neuzugänge?

Freitag, 2. März 2018

[Rezension] Der Schwarze Thron: Die Schwestern - Kendare Blake

Der Schwarze Thron - Die Schwestern
Originaltitel: Three Dark Crowns
Autor: Kendare Blake
Verlag: Penhaligon
Reihe: 1/4
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: Mai 2017
Preis: 14,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …
Text und Bildquelle: Penhaligon

Donnerstag, 1. März 2018

[Monatsrückblick] Februar 2018


 

Neuzugänge:
Hot Mama - Jennifer Estep
Die Krone der Sterne: Hexenmacht - Kai Meyer
Neighbor Dearest - Penelope Ward

Gelesen:
J. Lynn - Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard (282 Seiten)
Mona Kasten - Save Me (416 Seiten)
Jennifer Estep - Hot Mama (400 Seiten)
Claudia Gray - Constellation - Gegen alle Sterne (512 Seiten)
Kai Meyer - Die Krone der Sterne - Hexenmacht (480 Seiten)
Penelope Ward - Neighbor Dearest (384 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 3 Bücher
Gelesen: 6 Bücher
Seitenzähler: 2.474 Seiten

SuB:
Anfang Februar: 42 Bücher
Ende Februar: 39 Bücher

Challenges:
ABC Challenge der Protagonisten 2018: 13/52
Edelstein Challenge 2018: 13/60
S. Fischer Challenge 2018: 2 Punkte

Mein Monatsrückblick:
Am 28. Februar war ich echt geschockt, als ich realisiert habe, dass es der letzte Tag im Februar ist und wir am nächsten Tag schon wieder März haben. Die Zeit rennt mal wieder total!
Letztes Jahr im Februar war ich eine Woche krank, bisher bin ich zwar verschnupft, aber es hat mich noch nicht komplett aus den Latschen gehauen.
Mit meinen gelesenen Büchern bin ich auch wirklich zufrieden!

Mit "Temping Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard" von J. Lynn habe ich meine erstes Reihe im neuen Jahr beendet. Leider war der Abschluss für mich auch der schwächste Band der Reihe. Mir hat die Tiefe gefehlt, wie schon bei den vorherigen Bänden und Alana und Chandler konnten mich nicht so mitreißen, wie ich es gehofft habe. Trotzdem ein gutes Buch für Zwischendurch.

Weiter ging es mit "Save Me" von Mona Kasten, das mir nach einer kurzen Eingewöhnungsphase auch richtig gut gefallen hat! Die Geschichte von Ruby und James konnte mich mitreißen und war viel zu schnell vorbei, ich freue mich auf Band zwei!

Ein wenig schwächer als den Auftakt fand ich "Hot Mama" von Jennifer Estep schon, aber trotzdem hatte ich wieder viel Spaß in die Welt von Bigtime mit seinen Superhelden und Superschurken einzutauchen. Nur hat mir Fiona nicht ganz so gut gefallen, wie Carmen, aber ich freue mich schon sehr auf Bella!

Auch "Constellation - Gegen alle Sterne" von Claudia Gray hat mir richtig gut gefallen! Noemi und Abel sind tolle Protagonisten und die Geschichte konnte mich von Beginn an mitreißen! Weltraumabenteuer mag ich momentan echt gerne!

Auf "Hexenmacht", den zweiten Band von Kai Meyers Krone der Sterne Saga habe ich mich schon sehr gefreut! Ich brauchte zwar wieder etwas Zeit, um mich in der komplexen Welt zurechtzufinden, aber die Geschichte konnte mich schnell mitreißen, auch weil es von Beginn an spannend ist!
Die Charaktere gewinnen an Tiefe, gefallen mir immer besser und auch über die Welt erfahren wir viel neues!

Eine schöne Geschichte für zwischendurch erzählt "Neighbor Dearest" von Penelope Ward. Einmal begonnen, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen, weil mir Chelsea und Damien so gut gefallen haben. Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat es mir dann auch insgesamt gut gefallen!

Mein Ausblick auf März:
Weil ich letzte Woche nach der Arbeit so kaputt war, bin ich kaum zum Lesen gekommen, aber ich werde morgen gleich die Rezension für "Der Schwarze Thron - Die Schwestern" von Kendare Blake abtippen, das ich leider nicht mehr im Februar beendet habe.

Im März erscheinen so viele tolle Bücher, auf die ich mich riesig freue! "Elemental Assassin - Spinnenherz" von Jennifer Estep, "Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwester" von Sarah J. Maas, "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit" von Mary E. Pearson, oder auch "Magic Academy - Das erste Jahr" von Rachel E. Carter! Am liebsten würde ich alle sofort beginnen :D
Definitv möchte ich "Verliere mich. Nicht" von Laura Kneidl lesen und vielleicht auch mit "Red Rising" von Pierce Brown starten.
Mal sehen, was der März so bringt!