Freitag, 10. Juli 2020

[Rezension] Izara: Stille Wasser - Julia Dippel

Izara - Stille Wasser
Autor: Julia Dippel
Verlag: Planet!
Reihe: 2/4
Seitenzahl: 528 Seiten
Erscheinungsdatum: Januar 2019
Preis: 16,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Die gesamte unsterbliche Welt weiß nun von Izara, und während ihr Vater im Kerker der Phalanx schmort, wird Ari von der Liga vorgeladen. Dort muss sie sich nicht nur dem hohen Rat stellen, sondern auch Lucians Familie …
Text und Bildquelle: Planet!

Mittwoch, 8. Juli 2020

[Waiting on Wednesday] Hex Files - Wilde Hexen von Helen Harper


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ivy Wilde, die faule Hexe des Westens, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Hallowed Order of Magical Enlightenment. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten braucht, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!) zu sspionieren, ist Ivy sofort Feuer und Flamme. Und wenn man etwas so sehr liebt, dann kann der Auftrag auch nicht schwer werden. Oder gefährlich. Oder …?
Text und Bildquelle: Lyx
______________________________________________________________________

Da mir der Auftakt der Hex Files von Helen Harper sehr gut gefallen hat, freue ich mich schon sehr auf den 01. September, denn da geht es weiter mit Ivy Wilde und Raphael Winter!
 

Dienstag, 7. Juli 2020

[Rezension] Izara: Das ewige Feuer - Julia Dippel

Izara - Das ewige Feuer
Autor: Julia Dippel
Verlag: Planet!
Reihe: 1/4
Seitenzahl: 544 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2018
Preis: 16,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.
Text und Bildquelle: Planet!

Samstag, 4. Juli 2020

[Rezension] Unter dem Zelt der Sterne - Jenn Bennett

Unter dem Zelt der Sterne
Originaltitel: Starry Eyes
Autor: Jenn Bennett
Verlag: Carlsen
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 400 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2019
Preis: 10,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Früher waren Zorie und Lennon beste Freunde – und kurze Zeit sogar mehr als das. Doch seit dem Homecoming-Ball letztes Jahr herrscht zwischen ihnen Funkstille, und auch ihre Familien haben sich nichts mehr zu sagen. Dann wird ein Campingtrip mit Freunden zum Desaster und Zorie strandet in der Wildnis. Zusammen mit dem Jungen, der ihr das Herz gebrochen hat: Lennon. Auf sich allein gestellt und ohne die Möglichkeit, einander aus dem Weg zu gehen, kommen endlich all ihre Gefühle zum Vorschein. Aber haben Zorie und Lennon den Mut, einen Neuanfang zu wagen?
Text und Bildquelle: Carlsen

Freitag, 3. Juli 2020

[Rezension] The Dare - Elle Kennedy

The Dare
Autor: Elle Kennedy
Verlag: Elle Kennedy Inc.
Reihe: 4/4
Seitenzahl: 354 Seiten
Erscheinungsdatum: Juni 2020
Preis: 3,99 €

Kaufen?

Inhalt:
College was supposed to be my chance to get over my ugly-duckling complex and spread my wings. Instead, I wound up in a sorority full of mean girls. I already have a hard time fitting in, so when my Kappa Chi sisters issue the challenge, I can’t say no.
The dare: seduce the hottest new hockey player in the junior class.
Conor Edwards is a regular at Greek Row parties…and in Greek Row sorority beds. He’s the one you fall for before you learn that guys like him don’t give girls like me a second glance. Except Mr. Popular throws me for a loop—rather than laughing in my face, he does me a solid by letting me take him upstairs to pretend we’re getting busy.
Even crazier, now he wants to keep pretending. Turns out Conor loves games, and he thinks it’s fun to pull the wool over my frenemies’ eyes.
But resisting his easy charm and surfer-boy hotness is darn near impossible. Though I’m realizing there’s much more to Conor’s story than his fan club can see.
And the longer this silly ruse goes on, the greater the danger of it all blowing up in my face.

Text und Bildquelle: Goodreads

Donnerstag, 2. Juli 2020

[Monatsrückblick] Juni 2020


   

Neuzugänge:
Project Jane: Die Macht der Gedanken - Lynette Noni
The Dare - Elle Kennedy
Ein Kleid aus Seide und Sternen - Elizabeth Lim
Hex Files: Hexen gibt es doch - Helen Harper
Die Spiegelreisende: Im Sturm der Echos - Christelle Dabos

Gelesen:
Ava Reed - Truly (384 Seiten)
Lynette Noni - Project Jane - Ein Wort verändert die Welt (352 Seiten)
Lynette Noni - Project Jane - Die Macht der Gedanken (352 Seiten)
Laini Taylor - Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte (352 Seiten)
Christelle Dabos - Die Spiegelreisende - Im Sturm der Echos (613 Seiten)
Elizabeth Lim - Ein Kleid aus Seide und Sternen (448 Seiten)
Helen Harper - Hex Files - Hexen gibt es doch (285 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 5 Bücher
Gelesen: 7 Bücher
Seitenzähler: 2.786 Seiten

SuB:
Anfang Juni: 56 Bücher
Ende Juni: 54 Bücher

Challenges:
ABC Challenge der Protagonisten 2020: 33/52
Die ABC Cover Challenge 2020: 19/26
LYX Challenge 2020: 11 Punkte
Mit den Verlagen durchs Jahr 2020: 4/12
Carlsen Challenge 2020: 20 Punkte
20 für 2020: 17/20
CARLSEN Summer Reading Challenge: 1 Punkte

Mein Monatsrückblick:
Da ist das halbe Jahr auch schon wieder vorbei! Ich habe jetzt Urlaub, so früh, wie noch nie und irgendwie war ich auch noch nicht so urlaubsreif, wie sonst!
Sieben Bücher habe ich im Juni gelesen und da war auch echt eine Überraschung dabei!

Mein erstes Buch in diesem Monat war dann eine kleine Enttäuschung, denn von "Truly" von Ava Reed habe ich deutlich mehr, oder vielleicht auch eher was anderes erwartet. Bevor ich es gelesen habe, habe ich von Ava Reed auf Instagram schon gehört, dass sie vermutet, dass viele das Buch zu ruhig finden werden. Und so war es dann bei mir leider auch. Die Handlung war mir definitiv zu langsam und auch mit der Liebesgeschichte bin ich nicht wirklich zufrieden, weil Andie und Cooper sich einfach nicht kennengelernt haben und plötzlich große Gefühle da waren. Ich habe mich teilweise echt durchgequält und das fand ich so schade! Besonders, weil ich große Lust habe, die Reihe weiterzulesen, weil ich mich so sehr auf June und Mason freue!

Dann hatte ich mir "Project Jane - Ein Wort verändert die Welt" von Lynette Noni vorgenommen, das hier auch schon wieder fast ein Jahr ungelesen rumliegt. Das einzig gute daran ist, dass der Folgeband inzwischen rausgekommen ist und ich schnell weiterlesen kann, denn das Buch konnte mich echt packen! Die Geschichte von Jane Doe und die Welt der Sprecher fand ich total spannend und am liebsten hätte ich sofort weitergelesen!

Und das habe ich dann quasi auch gemacht. Ich habe zwar schon mit "Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte" von Laini Taylor begonnen, aber dann für "Project Jane - Die Macht der Gedanken" unterbrochen, bei mir eine Seltenheit. Eigentlich beende ich Bücher, die ich begonnen habe, immer, bevor ich mit einem neuen starte. Aber hier war die Neugier zu groß!
Und dann hat es echt lange gedauert, bis die Geschichte mich packen konnte, wobei es vielleicht auch am Wetter lag, dass ich mich nicht komplett auf die Geschichte konzentrieren konnte. Aber nach gut zweihundert Seiten konnte ich dann wieder nicht aufhören zu lesen und bis auf ein paar kleine Logikfehler, hat mir dieser zweite Band auch richtig gut gefallen, eine tolle Fortsetzung!

Dann konnte ich "Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte" von Laini Taylor weiterlesen und beenden. Ich fand die Geschichte nicht schlecht, aber leider wird sie genau dann spannend, als das Buch endet. Mein Ärger darüber, dass aus zwei Büchern vier gemacht werden, überwiegt hier wirklich, wobei ich die Geschichte echt vielversprechend fand! Die Welt ist spannend und auch die Charaktere haben mir gut gefallen, trotzdem weiß ich nicht ob ich weiterlesen werde.

Weiter ging es mit "Die Spiegelreisende - Im Sturm der Echos" von Christelle Dabos, auf das ich mich schon riesig gefreut habe! Die Welt wurde im Verlauf der Reihe immer komplexer und das spiegelt sich auch im vierten Band wieder. Wir bekommen viele Antworten auch Fragen, die sich seit Beginn stellen, an manchen Stellen war es mir aber schon fast zu kompliziert und konnte nicht mehr komplett folgen. Ich fand es auch schade, dass Archibald, Reineke, Gwenael, aber auch Berenilde und Roseline keine große Rolle mehr gespielt haben. Für mich ein gutes Finale, das aber noch ein wenig Luft nach oben gehabt hätte!

Für eine Leserunde auf Lovelybooks durfte ich "Ein Kleid aus Seide und Sternen" von Elizabeth Lim lesen, worüber ich mich riesig gefreut habe, denn durch das wunderschöne Cover bin ich schon früh auf die Geschichte aufmerksam geworden!
Insgesamt hat es mir auch richtig gut gefallen! Die märchenhafte Atmosphäre war toll und die Geschichte nahm eine völlig andere Richtung, als dass ich es erwartet hatte. Auch Maia und Edan mochte ich sehr! An manchen Stellen war es mir ein Stück weit zu vorhersehbar und ich hätte mir mehr überraschende Wendungen gewünscht!

Anschließend habe ich "Hex Files - Hexen gibt es doch" von Helen Harper weitergelesen, das mir echt gut gefallen hat! Ivy Wilde tut sich nicht durch Fleiß hervor, doch sie weiß sich zu helfen, ist intelligent und nicht auf den Mund gefallen! Gemeinsam mit Adeptus Exemptus Winter muss sie eine spannende Verschwörung aufdecken, sodass mich auch die Handlung packen konnte!

Mein Ausblick auf den Juli:
Die letzten Jahre hatte ich mir für den Urlaub immer viele Bücher aufgespart. 2018 habe ich die Harry Potter Reihe nochmal gelesen, letztes Jahr wollte ich unbedingt die letzten drei Bände der Throne of Glass Reihe lesen. Dieses Jahr habe ich keinen großen Plan und werde wahrscheinlich die Bücher lesen, die schon lange auf dem SuB liegen.
"The Dare" von Elle Kennedy habe ich schon beendet, als nächstes möchte ich mit "Unter dem Zelt der Sterne" von Jenn Bennett weitermachen.
Auch "Izara - Das ewige Feuer" von Julia Dippel und "Liebe und Lügen" von Erin Beaty stehen auf der Leseliste.

Mittwoch, 1. Juli 2020

[Waiting on Wednesday] Die Splitterkrone - Protect the Prince von Jennifer Estep


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Everleigh Blair ist die neue Königin von Bellona, doch ihre Probleme fangen gerade erst an: Täglich muss sie sich mit arroganten Adligen am Hof auseinandersetzen, die ihre Hände insgeheim nach der Krone ausstrecken. Als wäre das nicht schlimm genug, versucht ein Auftragsmörder, Evie in ihrem Thronsaal zu töten. Evie fragt sich, ob sie stark genug ist, um ihrer Rolle als Winterkönigin gerecht zu werden. Während sie darum kämpft, ihre Magie, ihr Leben und ihre Krone zu sichern, verliert sie auch noch ihr Herz an Lucas Sullivan, den unehelichen Sohn des andvarischen Königs ... Und es stellt sich heraus, dass es nur eine Sache gibt, die noch schwieriger ist, als eine Königin zu töten: Einen Prinzen zu beschützen.
Text und Bildquelle: ivi
______________________________________________________________________

Ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt schon mal ein Buch von Jennifer Estep auf dem SuB hatte. Also nicht gelesen habe, nachdem es eingezogen ist. Nun liegen seit März zwei Bücher von ihr da, die aber hoffentlich diese oder nächste Woche gelesen werden.
Deshalb kann ich noch nichts zum Auftakt "Kill the Queen" sagen, aber ich gehe mal davon aus, dass mich das Buch begeistern wird und ich "Protect the Prince", das am 05. Oktober erscheint, definitiv lesen möchte!