Montag, 8. Oktober 2018

[Rezension] Magic Academy: Die Kandidatin - Rachel E. Carter

Magic Academy - Die Kandidatin
Originaltitel: The Black Mage #3 - The Candidate
Autor: Rachel E. Carter
Verlag: cbt
Reihe: 3/4
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2018
Preis: 9,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Die 20-jährige Ryiah hat es geschafft – sie ist Kriegsmagierin von Jerar! Doch sie träumt immer noch von der Robe des Schwarzen Magiers, dem Mächtigsten aller Kriegsmagier. Ry hat ein Jahr, um sich auf das prestigeträchtige Turnier um den nächsten Schwarzen Magier vorzubereiten. Dabei muss sie gegen einen Gegner antreten, den sie noch nie besiegt hat: kein Geringerer als ihr Verlobter Prinz Darren …
Text und Bildquelle: cbt

Rezension:
Ryiah könnte nicht glücklicher sein! Ihre große Liebe Prinz Darren hat um ihre Hand angehalten und sie hat mit der Magierweihe ihre Ausbildung zur Kriegsmagierin bestanden. Doch Ryiahs nächstes Ziel steht bereits klar vor Augen: Die Kandidatur, um die Robe des Schwarzen Magiers zu erlangen.

"Die Kandidatin" ist der dritte Band von Rachel E. Carters Magic Academy Reihe, der aus der Ich-Perspektive der nun zwanzig Jahre alten Ryiah erzählt wird.
Zwischen dem Ende des zweiten Bandes und dem Beginn des dritten Bandes liegen nur wenige Tage und ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen!

Ryiah ist nun eine frischgebackene Kriegsmagierin, doch ihr neues Leben als angehende Prinzessin und die in wenigen Monaten anstehende Kandidatur halten sie auf Trab. Sie ist immer noch sehr ehrgeizig, trainiert hart, um sich den Traum zu erfüllen die Robe des Schwarzen Magiers zu bekommen, doch ihr Verlobter Darren ist ihr stärkster Rivale auf dem Weg dort hin.
Rys Entwicklung gefällt mir richtig gut! Wir begleiten sie ja seitdem sie fünfzehn Jahre als ist und die letzten fünf Jahre waren für sie alles andere als einfach, doch sie ist eine wahre Kämpferin, die hart für ihre Träume arbeitet und nicht aufgibt.

Obwohl Darren und Ryiah nun endlich verlobt sind, sehen die beiden nicht ganz so häufig, wie man vermuten könnte. Nach der Magierweihe ist Ryiah in Ferren's Keep stationiert, wo sie auf alte Bekannte trifft, während Darren im Palast bleibt. Durch ihre Sturheit und ihr Temperament ist die Beziehung zu Darren immer noch eine Achterbahnfahrt der Gefühle, aber ich fand es großartig, dass die beiden sich immer wieder zusammenraufen und ihre Beziehung auch genießen!

Das Tempo der Handlung war wieder sehr hoch, aber da es in diesem dritten Band nicht so viele große Zeitsprünge gab, wie im zweiten, hat mir das hohe Tempo deutlich besser gefallen, weil es dafür gesorgt hat, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte!
Denn auch die Geschichte geht sehr spannend weiter! Das Verhältnis von Jerar und Caltoth ist weiterhin angespannt, ein möglicher Krieg rückt immer  näher, und im Palast versuchen Darren, sein Bruder Blayne und der gefährliche König Lucius eine neue Verlobte für Prinz Blayne zu finden und befinden sich in zähen Verhandlungen mit Pythus.
Und dann steht natürlich auch die Kandidatur an, wo sich die besten Magier des Landes messen, um den neuen Magischen Rat zu stellen.
Es passiert so viel spannendes in diesem dritten Band, der mir von allen Bänden bisher auch am besten gefallen hat! Ich fand es nur schade, dass wir Alex und Ella nicht mehr so häufig gesehen haben, wie in den vorherigen Bänden, aber das ist auch mein einziger kleiner Kritikpunkt.
Besonders im letzten Drittel gab es noch so viele überraschende Wendungen, die dafür sorgen, dass ich am liebsten sofort mit dem vierten Band weitermachen möchte!

Fazit:
"Die Kandidatin" ist für mich der bisher stärkste Band von Rachel E. Carters Magic Academy Reihe!
Ich mag die Entwicklung von Ryiah total gerne und auch die Handlung konnte mich richtig mitreißen!
Das Tempo war von Anfang an hoch und es passiert so viel spannendes, dass ich das Buch kaum beiseitelegen konnte!
Mich konnte dieser dritte Band begeistern und so vergebe ich verdiente fünf Kleeblätter!

 Vielen Dank an cbt für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Reiheninfo:
Die Kandidatin
-?-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.