Samstag, 18. Juli 2015

[Harry Potter Re-Read] Harry Potter and the Goblet of Fire - J. K. Rowling


Es ist kein Geheimnis, dass die Bücher aus Joanne K. Rowlings Harry Potter Reihe meine absoluten Lieblingsbücher sind.
Jetzt ist mal wieder die Zeit für ein Re-Read gekommen! Der Juli wird ganz im Sinne des jungen Zauberlehrlings stehen, denn ich plane alle Bücher noch in diesem Monat zu lesen.
Ich möchte keine Rezensionen im eigentlichen Sinne schreiben, aber ich werde trotzdem ein bisschen was zu jedem Buch sagen ;)
______________________________________________________________________
Harry Potter and the Goblet of Fire
Autor: J. K. Rowling
Verlag: Bloomsbury
Reihe: 4/7
Seitenzahl: 796 Seiten
Erscheinungsdatum: Juli 2001

Inhalt:
The summer holidays are dragging on and Harry Potter can't wait for the start of the school year. It is his fourth year at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry and there are spells to be learnt and (unluckily) Potions and Divination lessons to be attended. But Harry can't know that the atmosphere is darkening around him, and his worst enemy is preparing a fate that it seems will be inescapable ..
Text und Bildquelle: Goodreads 

Harrys viertes Jahr in Hogwarts steht kurz bevor und dieses Jahr wird es besonders aufregend!
Nicht nur die Quidditch Weltmeisterschaft steht vor der Tür, in Hogwarts wird außerdem das Trimagische Turnier stattfinden. Harry ahnt noch nicht, dass beide Ereignisse dem Bösen eine Gelegenheit bieten, wieder ins Tageslicht zu treten..

Der vierte Band von J. K. Rowlings Harry Potter Reihe ist deutlich düsterer, als die vorherigen Bände. Es beginnt schon mit dem Prolog, der offenbart, dass Harry dieses Jahr wieder in Gefahr schweben wird, denn Voldemort wird stärker und will das Trimagische Turnier nutzen um an Harry zu gelangen.

Mit seinen fast 800 Seiten ist das Buch auch deutlich umfangreicher, als die Bände eins bis drei. Die Geschichte wird allerdings niemals langweilig, denn die Handlung ist sehr dicht und einfach spannend. Wenn man am Anfang noch keinen Schimmer hat, wohin die Geschichte führen wird, dann erkennt man am Ende, dass alles seinen Sinn hat, denn der rote Faden zieht sich durch die gesamte Reihe.

Besonders gut gefällt mir am vierten Band, dass man, wie in jedem Band, wieder viel neues über die Welt der Magie erfährt. In "The Goblet of Fire" lernt man unter anderem viel über die ausländischen Zaubereischulen und bekommt einen guten Einblick in das Miteinander der magischen Bevölkerung.

In Ron und Hermione hat Harry wirklich zwei sehr gute Freunde gefunden, auch wenn die Freundschaft zu Ron in diesem Band auf eine harte Probe gestellt wird, doch wenn es darauf ankommt, dann sind die drei immer füreinander da.

Das Ende ist ziemlich offen gehalten. Das Böse ist zurück und der Widerstand nimmt seine Arbeit wieder auf. Doch wie werden sie in Aktion treten und welche Rolle wird Harry spielen? Fragen über Fragen und die Antworten bekommt man erst im nächsten Band.


Reiheninfo:
Harry Potter and the Philosopher's Stone / Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter and the Chamber of Secrets / Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter and the Prisoner of Azkaban / Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter and the Goblet of Fire / Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter and the Order of the Phoenix / Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter and the Half-Blood Prince / Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter and the Deathly Hallows / Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...