Donnerstag, 19. Oktober 2017

[Rezension] Nevernight: Die Prüfung - Jay Kristoff

Nevernight - Die Prüfung
Originaltitel: Nevernight
Autor: Jay Kristoff
Verlag: Fischer Tor
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 704 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2017
Preis: 22,99 €

Kaufen?

Inhalt:
In einer Welt mit drei Sonnen,
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes,
sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.
Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …
Text und Bildquelle: FISCHER Tor

Mittwoch, 18. Oktober 2017

[Waiting on Wednesday] Bird and Sword von Amy Harmon


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ein Mädchen ohne Stimme.
Ein König in Ketten.
Ein Fluch, der sie vereint.

Mit fünf Jahren musste Lark mit ansehen, wie ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wurde. Mit dem letzten Atemzug nahm sie ihrer Tochter die Stimme und die Macht der Worte. Denn Magie ist eine Todsünde in Jeru. Dreizehn Jahre später erscheint der junge König Tiras am Hof von Larks Vater, um diesen an seine Treuepflicht im Krieg zu erinnern. Er nimmt die stumme junge Frau als Geisel mit sich. Zunächst fürchtet Lark den König, doch sie merkt schnell, dass Tiras ebenso wenig frei ist wie sie und dass die Liebe womöglich die einzige Waffe ist, die ihrer beider Ketten sprengen kann …
Text und Bildquelle: Lyx
______________________________________________________________________

Von Amy Harmon habe ich bisher noch nichts gelesen, aber die Leseprobe zu "Bird & Sword", das am 26. Oktober erscheinen wird, hat mir richtig gut gefallen!

Sonntag, 15. Oktober 2017

Meine Neuzugänge aus dem September


Hallo ihr Lieben!

Viele sonnige Grüße sende ich euch von der Nordsee! Heute Morgen waren wir schon barfuß im Watt wandern und werden gleich noch eine Runde drehen. Hier ist herrlichster Sonnenschein und ich möchte euch endlich meine Neuzugänge aus dem September präsentieren!

Samstag, 14. Oktober 2017

[Rezension] Deadly Ever After - Jennifer L. Armentrout

Deadly Ever After
Originaltitel: Till Death
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Piper
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
Preis: 10,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück, um ihrer Mutter im Hotel zu helfen. Als Sasha ihren attraktiven Exfreund Cole, mittlerweile FBI-Agent, wiedersieht, verspürt sie sofort heißes Herzklopfen. Und Cole hat auf sie gewartet. Doch bevor die beiden ihre Sehnsucht stillen können, wird eine tote Frau geborgen. Genau dort, wo der Serienkiller vor zehn Jahren seine Leichen deponierte …
Text und Bildquelle: Piper

Mittwoch, 11. Oktober 2017

[Waiting on Wednesday] Illuminae: Die Illuminae-Akten_01 von Amie Kaufman und Jay Kristoff


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando.
Text und Bildquelle: dtv
______________________________________________________________________

Am 13. Oktober erscheint mit "Die Illuminae-Akten_01" ein Buch, auf das ich richtig gespannt bin!
Jay Kristoffs "Nevernight - Die Prüfung" wartet noch darauf gelesen zu werden, aber von Amie Kaufman habe ich bereits die These Broken Stars Trilogie gelesen, die mir sehr gut gefallen hat.
Ich habe schon viele positive Stimmen zu dem Buch gehört und die Aufmachung soll ja etwas ganz besonderes sein. Ich bin gespannt!

Dienstag, 10. Oktober 2017

[Rezension] Das Lied der Krähen - Leigh Bardugo

Das Lied der Krähen
Originaltitel: Six of Crows
Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Knaur
Reihe: 1/2
Seitenzahl: 592 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
Preis: 16,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …
Text und Bildquelle: Knaur

Freitag, 6. Oktober 2017

[Rezension] Die Spur der Bücher - Kai Meyer

Die Spur der Bücher
Autor: Kai Meyer
Verlag: FJB
Reihe: 1/2
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2017
Preis: 19,99 €

Kaufen?

Inhalt:
London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken.
Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt.
Text und Bildquelle: FJB

Mittwoch, 4. Oktober 2017

[Waiting on Wednesday] Wolkenschloss von Kerstin Gier


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.
Text und Bildquelle: FJB
______________________________________________________________________

Am 09. Oktober erscheint mit "Wolkenschloss" das neueste Jugendbuch von Kerstin Gier, auf das ich mich schon sehr freue! Nicht nur das Cover ist wunderschön, auch der Klappentext klingt super. Für mich ein Must-Read!

Montag, 2. Oktober 2017

[Rezension] Mythos Academy Colorado: Bitterfrost - Jennifer Estep

Mythos Academy Colorado - Bitterfrost
Originaltitel: Bitter Frost
Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
Preis: 16,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Doch ist der Kampf gegen Lokis Schnitter wirklich vorüber? Auf der Mythos Academy in Colorado geschehen besorgniserregende Ereignisse, aber nur wenige erkennen die Zeichen. Rory Forseti ist eine von ihnen. Trotz ihres jungen Alters hat sich die Spartanerin bereits im Kampf gegen Loki bewiesen. Dennoch ist sie eine Außenseiterin an ihrer Schule, denn ihre Eltern waren Schnitter – Verbrecher im Dienste Lokis. Rorys Vorsätze, endlich Freunde zu finden, werden über den Haufen geworfen, als sie Zeugin eines Mordes wird. Und wie sich herausstellt, stecken auch noch Lokis Schergen dahinter! Rory kann nicht zulassen, dass erneut Menschen durch die Schnitter leiden. Als eine Spezialeinheit sie für den Kampf gegen den Feind rekrutiert, gibt es für Rory kein Zurück mehr.
Text und Bildquelle: ivi

Sonntag, 1. Oktober 2017

[Monatsrückblick] September 2017




Neuzugänge:
Die Abenteuer des Apollo: Das verborgene Orakel - Rick Riordan
Im leuchtenden Sturm - Jennifer L. Armentrout
Riders: Schatten und Licht - Veronica Rossi
Die Legende von Shikanoko: Herrscher der acht Inseln - Lian Hearn
AMANI - Verräterin des Throns: Alwyn Hamilton
Nalia, Tochter der Elemente: Der Jadedolch - Heather Demetrios
Die Chroniken der Verbliebenen: Die Gabe der Auserwählten - Mary E. Pearson
Nevernight: Die Prüfung - Jay Kristoff
Harry Potter and the Prisoner of Azkaban: Illustrated Edition - J. K. Rowling und Jim Kay
Dreh dich nicht um - Jennifer L. Armentrout
Mythos Academy Colorado: Bitterfrost - Jennifer Estep

Gelesen:
Jennifer Estep - Elemental Assassin - Spinnenfalle (400 Seiten)
Rick Riordan - Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel (400 Seiten)
Jennifer L. Armentrout - Im leuchtenden Sturm (432 Seiten)
Richelle Mead - The Promise - Der goldene Hof (592 Seiten)
Alwyn Hamilton - AMANI - Verräterin des Throns (544 Seiten)
Heather Demetrios  - Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch (496 Seiten)
Mary E. Pearson - Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten (352 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 11 Bücher
Gelesen: 7 Bücher
Seitenzähler: 3.216 Seiten

SuB:
Anfang September: 37 Bücher
Ende September: 41 Bücher

Challenges:
ABC Challenge der Protagonisten 2017: 37/52
Edelstein Challenge 2017: 39/60
Märchenchallenge 2017: 22/48
Percy Jackson Challenge 2017: 885 Punkte

Mein Monatsrückblick:
Hallo Oktober, wiklich schön, dass du endlich da bist!
Heute in zwei Wochen werde ich - hoffentlich! - schon an der Nordsee sein und noch eine Woche Urlaub vor mir haben. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich auf den Urlaub freue! Die Arbeit ist momentan ziemlich stressig und ich bin schon wieder richtig urlaubsreif :D
Aber jetzt schauen wir nochmal auf die Bücher des Septembers zurück!

Mit "Spinnenfalle" von Jennifer Estep ging der Monat gleich schon sehr gut los! Auch der achte Band bleibt spannend! Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und freue mich jetzt schon auf Gins nächstes Abenteuer!

Hach, Rick Riordan ist meine Entdeckung des letzten Jahres und ihr wisst gar nicht wie froh ich darüber bin! :D
Auch "Das verborgene Orakel", der Auftakt seiner Die Abenteuer des Apollo Reihe konnte mich mitreißen. Tolle Geschichte und durch den genialen Humor von Rick Riordan hatte ich viel Spaß beim Lesen!

Nachdem mir "Erwachen des Lichts" von Jennifer L. Armentrout so gut gefallen hat, habe ich mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut. "Im leuchtenden Sturm" fand ich zwar etwas schwächer, weil besonders der Anfang ruhiger war und die Liebesgeschichte mir da zu sehr im Fokus stand. Aber zum Ende hin konnte mich das Buch wieder packen und so freue ich mich nun sehr auf den dritten Band!

Auf "The Promise - Der goldene Hof" von Richelle Mead war ich auch sehr gespannt, weil die Vampire Academy Reihe der Autorin zu meinen liebsten Reihen gehört. Ich brauchte etwas Zeit, um mich in der Geschichte von Elizabeth zurecht zu finden, auch weil es am Anfang sehr ruhig war. Aber die Geschichte konnte mich trotzdem immer mehr mitreißen und insgesamt hat mir der Auftakt gut gefallen!

Hohe Erwartungen hatte ich an "Verräterin des Throns" von Alwyn Hamilton, weil mir der Auftakt so gut gefallen hat! Zum Glück wurde der zweite Band meinen Erwartungen gerecht, denn Amanis Geschichte konnte mich wieder von Anfang an packen und restlos begeistern!

"Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch" von Heather Demetrios konnte mich dagegen nicht komplett begeistern. Mit der Protagonistin Nalia wurde ich nicht völlig warm und auch die Geschichte konnte mich leider nicht ganz mitreißen. Schade, denn die Idee der Geschichte hat mir wirklich gut gefallen!

"Die Gabe der Auserwählten" von Mary E. Pearson hat mir aber wieder richtig gut gefallen! Die Geschichte konnte mich von der ersten Seiten an mitreißen und ich freue mich sehr darauf, zu erfahren, wie Geschichte um Lia, Rafe und Kaden enden wird! Die Rezension folgt zum Erscheinungsdatum ;)

Mein Ausblick auf Oktober:
In den letzten Monaten sind wieder so viele tolle Bücher bei mir eingezogen, dass ich gar nicht weiß, womit ich starten möchte. Rezensionsexemplare haben bei mir immer Vorrang, deshalb wartet beispielsweise "Rock my Heart" von Jamie Shaw noch darauf, dass ich endlich Zeit zum Lesen finde!

Aktuell lese ich gerade "Bitterfrost", auf das ich mich gefreut habe, seit ich gesehen habe, dass es ein Spin-Off meiner geliebten Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep geben wird!

"Die Spur der Bücher" von Kai Meyer möchte ich unbedingt noch in diesem Monat lesen und auch bin mir noch nicht sicher, welche Bücher ich mit in den Urlaub nehmen werde. "Nevernight - Die Prüfung" von Jay Kristoff, "Riders - Schatten und Licht" von Veronica Rossi, "Die Legende von Shikanoko - Herrscher der acht Inseln" klingen alle so gut, aber irgendwie reizt mich auch die Schmuckausgabe von "Harry Potter and the Prisoner of Azkaban". Nur eines steht gest: Im Urlaub wird gelesen, wenn nicht gerade Watt gewandert wird! :D
Außerdem möchte ich mich bei Buchkäufen erstmal wieder zurückhalten :)

Ich wünsche euch einen schönen Oktober!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...