Sonntag, 9. Februar 2014

Neuzugang #5


Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch! Heute möchte ich euch meinen einzigen Neuzugang der letzten Woche vorstellen ;) Irgendwie ist es merkwürdig, dass nur so wenig angekommen ist, aber eine große Erleichterung für meinen bereits wackeligen SuB :D

Meine Leseflaute hält noch an. Große Lust zum Lesen habe ich nicht, zumal jetzt auch noch die Olympischen Winterspiele von Sotschi im Fernsehen laufen und es mir gesundheitlich auch nicht ganz so gut geht. Denn ich war letzte Woche im Krankenhaus und habe mir meine Mandeln rausnehmen lassen. Nachdem es bei mir schon eine chronische Mandelentzündung war, war die OP eigentlich die beste Entscheidung. Aber so richtig glücklich bin ich noch nicht, denn ich kann weder ohne schmerzen schlucken/gähnen/niesen noch trinken oder essen. Aber es wird besser! :D

Wenn ich nicht lese oder Wintersport gucke, was mache ich dann? Ich bin vor ein paar Wochen auf einen wunderbaren Food-Blog gestoßen und da ich selbst gerne backe, habe ich mich mal weiter umgeguckt und habe noch ein paar andere interessante Blogs gefunden. Keine Angst ich bleibe den Buch-Bloggern treu, aber ich finde es echt fantastisch, was die Food-Blogger so auf die Beine stellen! Unter anderem habe ich dort auch das Rezept zu der Torte auf dem Foto gefunden - eine Kokos-Mascapone-Käsetorte mit Sauerkirschen, die richtig lecker ist! :D


So jetzt aber - back to the basics!
______________________________________________________________________ 
"Into the Still Blue" ist der dritte Band und schließt damit die Reihe um Aria und Perry ab. Band 2 liegt noch auf dem SuB, aber wenn ich zum Lesen kommen sollte, dann werde ich die Reihe gleich weiterlesen und abschließen. Bin auf jeden Fall schon mal gespannt wie es mit den beiden weitergehen wird ;)

Inhalt:
The race to the Still Blue has reached a stalemate. Aria and Perry are determined to find this last safe haven from the Aether storms before Sable and Hess do—and they are just as determined to stay together.
Within the confines of a cave they're using as a makeshift refuge, they struggle to reconcile their people, Dwellers and Outsiders, who are united only in their hatred of their desperate situation. Meanwhile, time is running out to rescue Cinder, who was abducted by Hess and Sable for his unique abilities. Then Roar arrives in a grief-stricken fury, endangering all with his need for revenge.
Out of options, Perry and Aria assemble an unlikely team for an impossible rescue mission. Cinder isn't just the key to unlocking the Still Blue and their only hope for survival—he's also their friend. And in a dying world, the bonds between people are what matter most.
 Text und Bildquelle: Amazon
______________________________________________________________________  
 
Jetzt bin ich gespannt - wer hat den zweiten Band schon gelesen und wie fandet ihr den? :)

Kommentare:

  1. Meine Leseflaute ist jetzt zum Glück vorbei und ich lese wieder voller Freunde! Nur leider hält meine Reziflaute an:( Naja, wird schon irgendwann wieder und bei dir auch!;)
    Oh Mann! Ich habe zwar gerade auch blöde Halzschmerzen, aber nur so Erkältungsmäßig und mit nem dicken Schal geht das schon, also lange nicht so schlimm wie bei dir! Ganz gute besserung:*
    Uii, willst du mir mal ein paar Verraten? Meistens komme ich dann doch nicht dazu etwas zu machen, aber Anregungen können ja nicht schaden;)
    Die Reihe kenne ich nicht, aber viel Spaß beim lesen...

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch. Mir ist aber schon aufgefallen, dass ich jetzt wo ich weniger lese, wieder mehr Freude am Lesen habe. Und das ist ja der Sinn der Sache! :) Ach ne Reziflaute ist ja nicht schlimm, solange dir das Lesen wieder Spaß macht! :)

      Danke! :* Es wird auch langsam besser, aber so ne Mandel-OP wünsche ich niemanden. Wenigstens habe ich hinterher dann gar keine Probleme mehr - will ich jedenfalls hoffen! :D

      Klar!
      http://ullatrullabacktundbastelt.blogspot.de/
      http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/

      Das sind die beiden, von denen ich mir einige Rezepte rausgeschrieben habe ;) Und vom ersten Blog habe ich auch das Rezept für den Käsekuchen ;) Ich komme aber auch nicht oft zum Backen, aber wenn ich es schaffe, dann genieße ich es richtig! :D

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  2. Hallo (:
    Mjam, die Torte sieht wirklich sehr lecker aus! Zufällig lese ich gerade 'Die Bestimmung' Veronika Roth und finde den Schreibstil der Autorin wirklich super!
    Englische Bücher sind bei mir leider immer so eine Sache.. Einerseits wäre es gut für mein schlechtes Vokabular aber anderseits ist auch das der Grund wieso ich um englische Bücher einen Bogen mache.

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Torte war auch sehr lecker :P :D

      Als ich angefangen habe englische Bücher zu lesen, hatte ich auch Angst, dass ich nicht alles verstehe und somit auch nicht die Geschichte. Aber man muss nicht alles verstehen und auch nicht alles nachgucken, denn den Sinn versteht man trotzdem irgendwie. Wenn man immer mal ein englisches Buch zwischendurch liest, dann wird das Verstehen auch leichter und man liest schneller ;)
      Ich kann dir empfehlen zu Anfang ein Buch auf englisch zu lesen, welches du schon auf deutsch gelesen hast. Das macht es einfacher ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...