Montag, 10. Oktober 2016

Die letzten Neuzugänge des Sommers - August


Hallo meine Lieben :)
Bei mir haben sich ganz viele neue Bücher angesammelt, die ich euch noch gar nicht gezeigt habe :D Seit Juli gab es schon kein Neuzugänge Post mehr und mittlerweile ist der Stapel der neuen Bücher, die mittlerweile schon fast wieder alt sind, schon ganz schön hoch!
Deswegen wird es zwei Neuzugänge Posts geben, einen für die Neuzugänge aus dem August und einer für die aus dem September :)
Welche Bücher kennt ihr bereits und welche wollt ihr noch lesen?
Besonders eure Meinung zu "Calender Girl - Verführt" interessiert mich sehr, da es das einzige Buch aus dem August ist, was ich noch nicht gelesen habe ;)


______________________________________________________________________

Der erste Neuzugang aus dem August ist dieses Mal nicht auf dem Bild zu finden, da ich "Harry Potter and the Cursed Child" an eine Arbeitskollegin ausgeliehen habe.
Dieser Fortsetzung in Form eines Theaterskriptes habe ich ja argwöhnisch entgegen geblickt, weil ich Angst hatte, dass der perfekte Abschluss der eigentlichen Reihe kaputt gemacht werden könnte.
-> Rezension

Inhalt:
It was always difficult being Harry Potter and it isn’t much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband and father of three school-age children.
While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.

Text und Bildquelle: Goodreads ______________________________________________________________________

Nachdem mir der Auftakt so gut gefallen hat, habe ich mich schon sehr auf "Die Königin der Schatten - Verflucht" von Erika Johansen gefreut.
Endlich mal wieder eine High Fantasy Reihe, die mir gefällt und mich mitreißen kann!
-> Rezension

Inhalt:
Seit Kelsea Glynn ihr rechtmäßiges Erbe angetreten hat, ist in Tearling ein Zeitalter der Menschlichkeit und der Gerechtigkeit angebrochen. Doch mit der Roten Königin des Nachbarreiches Mortmesne hat sich Kelsea eine ebenso mächtige wie gefährliche Feindin gemacht: Unau altsam marschiert die gewaltige Mort-Armee auf die Grenzen Tearlings zu. Noch während Kelsea versucht, einen Krieg zu verhindern, den sie nicht gewinnen kann, kommt sie einem Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur – einem Geheimnis, das das Schicksal Tearlings für immer verändern wird...
Text und Bildquelle: Heyne
______________________________________________________________________

"In Blut geschrieben" von Anne Bishop war mein erstes Buch aus dem Drachenmond Verlag.
Hier hat mich sowohl das Cover angesprochen, als auch der Klappentext, denn ich habe ein spannendes Urban Fantasy Buch erwartet.
-> Rezension

Inhalt:
Meg Corbyn ist eine Cassandra Sangue – eine Blutprophetin – und kann in die Zukunft sehen, wenn ihre Haut geritzt wird. Eine Gabe, die sich eher wie ein Fluch anfühlt. Meg wird von ihrem Aufseher wie eine Sklavin gehalten, damit er unbegrenzten Zugang zu ihren Visionen hat. Doch als sie entkommt, ist der einzig sichere Platz, an dem sie sich verstecken kann, der Lakeside Courtyard – ein Geschäftsviertel, das von den Anderen geführt wird.
Gestaltwandler Simon Wolfgard zögert, die Fremde einzustellen, die sich als menschliche Kontaktperson bewirbt. Er spürt, dass sie ein Geheimnis verbirgt. Und warum riecht sie nicht nach menschlicher Beute? Doch sein Instinkt drängt ihn, Meg den Job zu geben. Als er die Wahrheit über sie erfährt und dass Meg von der Regierung gesucht wird, liegt es an ihm zu entscheiden, ob sie den unausweichlichen Kampf zwischen Menschen und den Anderen wert ist.
Text und Bildquelle: Drachenmond ______________________________________________________________________

Der Auftakt von Victoria Aveyards Die Farben des Blutes Reihe hat mir ja auch richtig gut gefallen und so habe ich mich sehr auf "Gläsernes Schwert" gefreut.
Ob dieses Must-Have mich begeistern konnte, wie erhofft? Oder hat es mich enttäuscht zurück gelassen?
-> Rezension

Inhalt:
In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.
Text und Bildquelle: Carlsen
______________________________________________________________________

Jetzt kommen wir zu dem einzigen ungelesenen Neuzugang aus dem August.
"Calender Girl - Verführt" von Audrey Carlan habe ich als Prämie von Was-liest-Du? bekommen. Nach den vielen positiven Rezensionen bin ich neugierig geworden, aber zum Lesen konnte ich mich noch nicht aufraffen.

Inhalt:
Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...
Text und Bildquelle: Ullstein
______________________________________________________________________

"Schwestern der Wahrheit" von Susan Dennard war ein weiteres Must-Have im August. Ich war sehr gespannt auf das Buch, das mich dann auch gleich überraschen konnte, weil es ein High Fantasy Buch ist, womit ich ehrlich gesagt nicht gerechnet hatte. Aber hat es mir auch gefallen?
-> Rezension

Inhalt:
Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …
Text und Bildquelle: Penhaligon
______________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Huhu Chianti
    Da sind wirklich tolle Bücher bei dir eingezogen. Der zweite Band von "Die Königin der Schatten" habe ich auch schon gelesen. Ein wirklich tolles Buch.
    "plötzlich Banshee" und "Black Blade 3" möchte ich auch noch lesen und "In Blut geschrieben" steht noch auf meiner Wunschliste.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Favola :)

      Ich mag die Bücher von Erika Johansen richtig gerne und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung. Das Ende des zweiten Bandes war auf jeden Fall gemein :D
      Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß mit den Büchern und hoffe, dass sie dir gefallen werden ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  2. Hi ^^

    Da hast du aber wieder viele neue Schätze. Harry Potter reizt mich jetzt auch trotz der Schreibweise total, das werde ich mir auch bald besorgen.
    Von den anderen habe ich bisher nichts auf meiner Wunschliste, aber ich warte mal gespannt auf deine Meinung :)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Fina :)

      Bei der Harry Potter Fortsetzung hatte ich ja wirklich Bedenken, ob ich mir dadurch nicht die vorherige Reihe kaputt machen würde, aber gereizt hat es mich auch und so musste ich es lesen. Ich sehe es mittlerweile weniger als Fortsetzung, sonders als nettes Extra, was mir auch gut gefallen hat.
      Ich bin gespannt, was du dazu sagst und hoffe, dass es dir gefallen wird ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...