Dienstag, 13. September 2016

[Rezension] Zwischen dir und mir die Sterne - Darcy Woods

Zwischen dir und mir die Sterne
Originaltitel: Summer of Supernovas
Autor: Darcy Woods
Verlag: FISCHER Sauerländer
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2016
Preis: 16,99€

Kaufen?

Inhalt:
Wil hat genau 22 Tage, um den Richtigen zu finden. 22 Tage, in denen die Sterne für sie günstig stehen, bevor ihr Liebesglück sich für die nächsten zehn Jahre zu verabschieden droht. Der Countdown läuft: Hals über Kopf und sehr beherzt stürzt Wil sich in das Abenteuer ihres Lebens. Doch dann stehen plötzlich gleich zwei Richtige vor ihr: Seth legt ihr sein Herz zu Füßen. Grant bringt ihres zum Leuchten. Seth ist der Richtige, sagen die Sterne. Grant fühlt sich aber richtiger an, sagt Wils Herz. Und jetzt …?
Text und Bildquelle: Sauerländer

Rezension:
Schon immer war Wil von den Sternen fasziniert und jetzt stehen diese für 22 Tage besonders günstig, um den Typen zu finden, dessen Horoskop perfekt zu Wils passt.
Doch niemals hätte sie geahnt, dass sie mit Grant und Seth gleich zwei tolle Typen kennenlernt, zwischen denen sie sich nun entscheiden muss.
Wird sie auf ihr Herz hören, oder vertraut sie den Sternen?

"Zwischen dir und mir die Sterne" ist ein Einzelband von Darcy Woods, der aus der Sicht von Wilamena Carlisle erzählt wird.

Wil ist eine total sypathische Protagonistin und ich mochte sie sofort richtig gerne. Sie hat einen wunderbaren Humor, der das Buch, gepaart mit dem tollen Schreibstil der Autorin, zu einem richtigen Lesevergnügen gemacht hat!
Wil glaubt felsenfest an Horoskope und lebt ihr Leben danach. So möchte sie natürlich auch die Chance nutzen ihren Traumtypen zu finden und für die nächsten 22 Tage stehen die Sterne dafür besonders gut. Manchmal war sie etwas starrsinnig, was die Astrologie angeht, aber irgendwo war ihr Vertrauen in die Sterne auch charmant. Ich fand es sowieso sehr gelungen, wie Darcy Woods die Sternzeichen und Horoskope mit in die Geschichte eingebaut hat. Es war niemals zu aufdringlich, aber immer präsent. Da hat sie die perfekte Mischung gefunden!

Auch Wils Suche nach ihrem Traumtypen konnte mich sehr gut unterhalten. Mit Seth und Grant lernen wir zwei tolle Charaktere kennen, aber je mehr man von ihnen erfahren hat, desto deutlicher konnte man erkennen, wer der Richtige für Wil ist. Doch da war man Wil lange einen Schritt voraus, denn sie hielt sehr lange an dem astrologisch perfekten Typen fest, anstatt auf das zu hören, was ihr Herz ihr sagt. Wie bereits erwähnt, ließ die Geschichte sich richtig leicht lesen und viel zu schnell war ich am Ende dieser schönen Geschichte angelangt!

Fazit:
"Zwischen dir und mir die Sterne" hat mir richtig gut gefallen! Wil ist eine tolle Protagonistin und die Suche nach ihrem Traumtypen konnte mich sehr gut unterhalten. An manchen Stellen war ich sehr überrascht, wie tiefsinnig sich die Geschichte entpuppt hat. Sie konnte mich durch den tollen Humor der Protagonistin zum Lachen bringen, aber auch zum Weinen, weil ich an manchen Stellen so gerührt war. Für mich ein tolles Lesevergnügen und deshalb gibt es fünf Kleeblätter!


Vielen Dank an FISCHER Sauerländer und Lovelybooks, für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplares! 

 Reiheninfo: 
Zwischen dir und mir die Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...