Sonntag, 29. Mai 2016

[Neuzugänge] Ganz viel Nachschub!


Hallo meine Lieben :)
Auch in diesem Monat sind sehr viele neue Bücher bei mir eingezogen! Aber da ich die schriftlichen Prüfungen ja bereits hinter mir habe, hatte ich im Mai endlich wieder mehr Zeit zum Lesen, die ich auch genutzt habe!
Deshalb durften viele neue Bücher bei mir einziehen, denn ich brauchte wirklich Nachschub :D
Welche Bücher kennt ihr bereits? Welche wollt ihr noch lesen?

______________________________________________________________________

Nachdem ich bei vier oder fünf Verlosungen kein Glück hatte, habe ich mir "Witch Hunter" schließlich von einem Gutschein gegönnt. Seitdem liegt es brav auf meinem SuB und wartet darauf, dass ich Lust auf eine Hexengeschichte habe :D

Inhalt:
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.
Text und Bildquelle: dtv
______________________________________________________________________

"Black Blade - Das dunkle Herz der Magie" war mein Must-Have in diesem Monat! Ich liebe die Bücher von Jennifer Estep ohne Ausnahme und so habe ich mich sehr darauf gefreut nach Cloudburst Falls zurückzukehren. Wie es mir gefallen hat? Lest es selber, in meiner Rezension! :)

Inhalt:
Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster … 
Text und Bildquelle: ivi
______________________________________________________________________

"The Crown" von Kiera Cass war eine Vorbestellung. Irgendwann werde ich auch diese Reihe abschließen, allerdings weiß ich schon, dass mein Favorit im Kampf um das Herz von Eadlyn nicht gewinnen wird. Das hat meine Vorfreude doch einen kleinen Dämpfer verpasst. Aber das hat man davon, wenn man zu neugierig ist :D

Inhalt:
When Eadlyn became the first princess of Illéa to hold her own Selection, she didn’t think she would fall in love with any of her thirty-five suitors. She spent the first few weeks of the competition counting down the days until she could send them all home. But as events at the palace force Eadlyn even further into the spotlight, she realizes that she might not be content remaining alone.
Eadlyn still isn’t sure she’ll find the fairytale ending her parents did twenty years ago. But sometimes the heart has a way of surprising you…and soon Eadlyn must make a choice that feels more impossible—and more important—than she ever imagined.
Text und Bildquelle: Goodreads 
______________________________________________________________________

Die Percy Jackson Reihe war so gut, dass ich sie in einem Rutsch gelesen habe. Und weil die Spin-Off Reihe Helden des Olymp bereits vollständig erschienen ist, durfte diese kurzerhand bei mir einziehen :D
Hier gehts zu meiner Rezension des ersten Bandes, "Der verschwundene Halbgott" ;)

Inhalt:
Jason erinnert sich an gar nichts – nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo. Und was hat er in Camp Half-Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden?
Zu allem Überfluss gehören die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen. Kein Problem – Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los geht’s!
Und dann gilt es auch noch einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson ...
Text und Bildquelle: Carlsen  ______________________________________________________________________

Auch der zweite Band - "Der Sohn des Neptun" ist bereits rezensiert ;)

Inhalt:
Als Percy aus tiefem Schlaf erwacht, erinnert er sich an nichts – außer an den Namen eines Mädchens, Annabeth. Ständig wird er von Monstern angegriffen, die immer wieder vom Tod auferstehen. Als er sich in ein Camp für römische Halbgötter rettet, hat er keine Zeit mehr dazu, herumzurätseln, wer er ist: Mit seinen neuen Freunden Hazel und Frank muss er Thanatos, den Totengott, aus seiner Gefangenschaft befreien, um die Grenze zwischen Tod und Leben wieder zu stabilisieren. Und ihre abenteuerliche Reise führt sie bis ins Eis von Alaska …
Text und Bildquelle: Carlsen ______________________________________________________________________
An "Das Zeichen der Athene" lese ich gerade. Ich habe allerdings jetzt schon festgestellt, dass die Helden des Olymp zwar eine richtig gute Fortsetzung der Percy Jackson Reihe ist, sie aber nicht den gleichen, starken Sog auf mich ausübt.

Inhalt:
Sieben Halbgötter werden den Olymp vor dem Untergang bewahren – so sagt es die alte Prophezeiung. Als Annabeth und Percy zusammen mit ihren neuen Freunden wieder aufeinandertreffen, scheinen sich die sieben endlich gefunden zu haben. Mit ihrem Schiff, der Argo II, machen sie sich auf den Weg ins antike Rom. Aber können sie die alte Feindschaft zwischen den Nachkommen der griechischen und römischen Götter überwinden?
Und Annabeth hat noch eine eigene, wenn auch etwas unklare Mission zu erfüllen: „Folge dem Zeichen der Athene“, hat ihre Mutter ihr aufgetragen. Aber was ist das und wohin wird es sie führen?
Text und Bildquelle: Carlsen
______________________________________________________________________

Trotzdem werde ich zeitnah mit "Das Haus des Hades" und...

Inhalt:
Percy und Annabeth haben es mit ihren Freunden auf ihrem Schiff, der Argo II, bis nach Rom geschafft. Doch nun steht alles auf dem Spiel: Die Erdgöttin Gaia und ihre Armee aus Riesen können sie nur aufhalten, wenn sie die Tore des Todes von beiden Seiten gleichzeitig verschließen.
Gut, dass Percy und Annabeth ohnehin durch einen Felsschlund in die Unterwelt gestürzt sind, da können sie gleich auf die Suche nach ihnen gehen. Werden sie es rechtzeitig schaffen und den Untergang des Olymps verhindern?
Text und Bildquelle: Carlsen
 ______________________________________________________________________

... "Das Blut des Olymp" weitermachen, weil ich auch diese Reihe gerne in einem Rutsch durchlesen möchte. Da sind die Geschehnisse der einzelnen Bände immer noch gut im Gedächtnis! :)

Inhalt:
Die Erdgöttin Gaia ist stark wie nie – ihre Armee aus Riesen ist auferstanden und sie selbst steht kurz davor! Sie braucht nur noch das Blut zweier Halbgötter, um vollends zu erwachen und die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Und dieses Blut wollen ihr Percy und seine Freunde auf keinen Fall geben! Doch wie sollen sie gegen die Monsterarmee bestehen? Und wie können sie gleichzeitig den drohenden Krieg zwischen römischen und griechischen Halbgöttern daheim im Camp Half-Blood verhindern? Jetzt geht es um alles …
Text und Bildquelle: Carlsen
______________________________________________________________________

Auf "Nichts ist, wie es scheint", dem finalen Band der Auslese Trilogie habe ich mich sehr gefreut, weil die Reihe bisher echt gut war! Auch dieses Rezensionsexemplar ist schon gelesen und rezensiert!

Inhalt:
Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während sich Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbreiten. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das Ende der Auslese zu kämpfen, aber sie kann es nicht alleine tun. Sie hofft auf die Loyalität ihrer Kameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen?
Text und Bildquelle: Penhaligon
______________________________________________________________________

Zum Ende des Monats hat mich dann mit "Until Friday Night - Maggie und West" ein weiteres Highlight erreicht. Ich habe es auch schon gelesen und geliebt! Die Rezension wird dann in den nächsten Tagen online gehen ;)

Inhalt:
Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.
Text und Bildquelle: Piper
 ______________________________________________________________________

Kommentare:

  1. Huhu Chianti,

    tolle Neuzugänge!
    "Witch Hunter" fand ich sehr gut. Es wird dir bestimmt auch gefallen ;)
    Zu Black Blade muss ich ja nichts mehr sagen ;) und auf "Selection: Die Krone" freue ich mich auch schon sehr. Aber ich werde es im Deutschen lesen.
    Dass du schon so weit bist bei "Helden des Olymp". Ich will versuchen nun jeden Monat einen Band zu lesen. Ich bin gespannt, ob ich es schaffen werde ;) Aber es müsste zu schaffen sein. Du fandest sie ja bisher auch immer gut.
    Auf das neue Abbi Glines warte ich noch sehnsüchtig. Vielleicht kommt es ja nächste Woche bei mir an - hoffentlich. Ich muss es unbedingt haben und lesen ;D

    Viel Spaß beim weiterlesen deiner neuen Bücher!

    Meine Neuzugänge

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Chianti,

    da bin ich ja irgendwie beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin, die die Helden des Olymp schwächer als die Percy Jackson Reihe findet. ;-)
    Allerdings bin ich gespannt was du zu den Kane Chroniken sagen wirst!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Chianti,

    ach, dieses Pech bei den Verlosungen kenne ich - ich hoffe, "Witch Hunter" kann dich jetzt überzeugen. ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)
    Ich muss mir diese Woche auch unbedingt das neue Abbi Glines Buch kaufen. Bisher besitze ich noch kein Buch von ihr, da mich die Länge der Reihen immer abschreckt. Und da kann ich direkt von vorne mitlesen :)!
    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...