Montag, 16. November 2015

Montagsfrage #20


Jede Woche wird auf Buchfresserchen eine neue Montagsfrage veröffentlicht, die dann innerhalb von sieben Tagen beantwortet werden darf.
Die Frage diese Woche:
Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?

Auch wenn ich mich manchmal ärgere, aber ja, ich lese bei fast jedem Buch die letzte Seite zuerst :D
Bisher habe ich mir auch noch bei einem Buch die Lesefreude komplett zerstört und das war bei "Das gläserne Wort", dem finalen Band von Kai Meyers Merle Trilogie. Mit diesem Ende konnte ich mich aber nie anfreunden :/
Ansonsten bereue ich es selten, dass ich das Ende zuerst lese. 
Auch wenn manchmal Spannung verloren geht, weil man den Mörder von Anfang an kennt - ich mag es, wenn ich während des Lesens schon auf das Verhalten des Mörders achten kann. Oft fallen mir dann Kleinigkeiten auf, die man übersehen hätte.
Und irgendwie muss ich nach "Das gläserne Wort" immer sicher gehen, dass eine geliebte Figur die Geschichte überlebt...
Ich weiß, dass viele Leser das nicht mögen, aber ich sage: Jedem das seine :D

1 Kommentar:

  1. Juhu :D
    Endlich Gleichgesinnte. Ich lese immer die letzten Seiten ;) Und bis jetzt war das auch nie ein Problem.

    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...