Sonntag, 23. August 2015

[Rezension] Sometimes It Lasts: Cage und Eva - Abbi Glines

Sometimes It Lasts - Cage und Eva
Originaltitel: Sometimes It Lasts
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Reihe: 5/9
Seitenzahl: 272 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2015
Preis: 8,99€

Kaufen?

Inhalt: 
Als Cage York endlich das lang ersehnte Sportstipendium bekommt, erkrankt Evas Vater so schwer, dass sie Cage nicht ans College in Tennessee begleiten kann. Er stimmt nur zögerlich einer Fernbeziehung zu – und erliegt schon bald einer gefährlichen Versuchung. Nachdem Eva einige Fotos zu Gesicht bekommt, auf denen Cage sich wie der Bad Boy benimmt, der er einmal war, bricht eine Welt für sie zusammen ...
Text und Bildquelle: Piper

Rezension:
"Sometimes It Lasts" ist der fünfte Band von Abbi Glines Sea Breeze Reihe und erzählt die Geschichte von Cage und Eva weiter, die ja bereits die Protagonisten des dritten Bandes waren.

Cage hat endlich sein Sportstipendium erhalten und er und Eva sind schon eifrig dabei ihren Umzug nach Tennessee zu planen, als Evas Vater eine schwere Diagnose erhält.
Für Eva steht außer Frage, dass sie ihren Vater in dieser schweren Zeit alleine lässt und möchte bis zum Ende an seiner Seite bleiben. Cage soll trotzdem nach Tennessee ziehen und Eva wird später nachkommen, doch erstmal werden die beiden eine Fernbeziehung führen.

Schon "While It Lasts" hat mir richtig gut gefallen, weil ich Cage und Eva als Protagonisten einfach sehr gemocht habe! Deshalb war ich schon sehr gespannt auf ihre Fortsetzung, auch wenn man schon geahnt hat, dass die beiden wieder mit Problemen kämpfen müssen. Und schon der Prolog, der zeitlich sieben Monate nach dem eigentlichen Storybeginn spielt, lässt Böses erahnen und nimmt leider auch schon vieles aus der Handlung vorweg.

Besonders Evas Geschichte konnte mich wieder richtig fesseln. Sie hat bereits ihre Mutter und ihren Verlobten Josh verloren und erfährt nun, dass ihr Vater nicht mehr lange zu leben hat. Durch Cage ist sie eigentlich gerade aus der tiefen Trauer um Josh erwacht und hat wieder angefangen ihr Leben zu genießen, als sie die nächste Schockmeldung erhält. Das fand ich ziemlich unfair und ich habe wirklich mit Eva gelitten!

Die Entwicklung der Geschichte hat mir sehr gut gefallen, da Abbi Glines in "Sometimes It Lasts" wieder mehr in die Tiefe gegangen ist. Es gab viele Probleme, mit denen sich Eva und Cage herumschlagen mussten und ihre Liebesgeschichte rückte ein bisschen in den Hintergrund.
Obwohl die beiden mittlerweile schon fast ein ganzes Jahr zusammen sind, wirken sie immer noch frisch verliebt und genießen ihre Zweisamkeit. Besonders Cage tut die Beziehung richtig gut, denn von dem einstigen Playboy ist kaum noch etwas zu erkennen, weil er so sehr in seiner Rolle aufgeht, aber ich finde, dass ihm das steht.

Fazit:
Insgesamt hat mir die Fortsetzung von Evas und Cages Geschichte richtig gut gefallen! Die beiden mochte ich bereits im ersten Band sehr gerne und bin froh, dass sich daran nichts geändert hat! Beide müssen in "Sometimes It Lasts" viele Hindernisse bewältigen, die das Leben ihnen in den Weg stellt, aber sie gehen gestärkt daraus hervor.
Am Anfang war ich noch etwas skeptisch, dass Cage und Eva nicht einen, sondern zwei Bände bekommen sollen, doch Abbi Glines erzählt die Geschichte toll weiter und ich doch sehr glücklich, dass es diese Fortsetzung gibt!


Vielen Dank an den Piper Verlag, für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Reiheninfo:
Sometimes It Lasts - Cage und Eva

Kommentare:

  1. Huhu ♥

    mann bist du schnell mit dem Lesen ;D Ich lese gerade Preston & Amanda und bin wie immer begeistert ;) Sometimes it lasts habe ich aber auch schon Zuhause bereit liegen - dann kann ich gleich weiterlesen, bevor im September das Buch über Jason und Jess erscheint. Ich habe mal nur das Fazit gelesen, was mir aber sehr gut gefällt. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände :)

    Ganz liebe Grüße ♥
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Die Bücher lesen sich ja auch leicht weg :D Preston und Amanda mochte ich auch richtig gerne! Aber bisher haben mir alle Bände der Reihe sehr gut gefallen :) Auf Jason und Jess bin ich auch schon sehr gespannt, besonders weil Jess mir bis jetzt noch nicht ganz so sympathisch war ;)

      Ich bin schon gespannt, wie dir die beiden Bände gefallen werden! Viel Spaß beim Lesen ♥

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
    2. Mir ist Jess bisher auch eher unsympathisch. Zu vergleichen mit Nan aus der Rosemary Beach Reihe. Mal sehen was wir von ihr halten, wenn der Band über sie ausgelesen ist.

      Danke ♥ Ich habe beide ausgelesen (den über Cage & Eva vorhin) und sie haben mir wie schon erwartet super gefallen. Nun warte ich gespannt auf Jason & Jess ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...