Samstag, 4. Juli 2015

[Harry Potter Re-Read] Harry Potter and the Philosopher's Stone - J. K. Rowling


Es ist kein Geheimnis, dass die Bücher aus Joanne K. Rowlings Harry Potter Reihe meine absoluten Lieblingsbücher sind.
Jetzt ist mal wieder die Zeit für ein Re-Read gekommen! Der Juli wird ganz im Sinne des jungen Zauberlehrlings stehen, denn ich plane alle Bücher noch in diesem Monat zu lesen.
Ich möchte keine Rezensionen im eigentlichen Sinne schreiben, aber ich werde trotzdem ein bisschen was zu jedem Buch sagen ;)
______________________________________________________________________

Harry Potter and the Philosopher's Stone
Autor: J. K. Rowling
Verlag: Bloomsbury
Reihe: 1/7
Seitenzahl: 332 Seiten
Erscheinungsdatum: Juni 1997

Inhalt:
Harry Potter thinks he is an ordinary boy. He lives with his Uncle Vernon, Aunt Petunia and cousin Dudley, who are mean to him and make him sleep in a cupboard under the stairs. (Dudley, however, has two bedrooms, one to sleep in and one for all his toys and games.) Then Harry starts receiving mysterious letters and his life is changed forever. He is whisked away by a beetle-eyed giant of a man and enrolled at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry. The reason: Harry Potter is a wizard!
Text und Bildquelle: Goodreads

In Harrys Umfeld passieren nicht selten merkwürdige Dinge, doch er hätte nie gedacht, dass er etwas besonderes ist. An seinem elften Geburtstag erfährt Harry, dass er ein Zauberer ist und einen Platz an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei hat.
Für Harry beginnt ein neuer, spannender Abschnitt seines noch jungen Lebens!

Da ich mittlerweile ganz gerne englische Bücher lese und auch die Harry Potter Reihe komplett auf Englisch im Regal stehen habe, dachte ich mir, dass ich die Reihe erstmal auf Englisch anfangen werde.

Egal wie oft ich die Bücher schon gelesen habe, sie können mich immer noch fesseln!
Es ist jedes Mal ein wunderbares Gefühl die Reihe anzufangen, den jungen Harry kennezulernen und mit ihm die Winkelgasse und Hogwarts zu erkunden. Wenn man die Geschichte schon kennt, nimmt man viele Dinge ganz anders wahr! An manchen Stellen hofft man immer, dass sich die Handlung vielleicht doch anders entwickelt. Ich sage nur Tarnumhang auf dem Turm liegen lassen!

Eine Sache, die ich an den Büchern so mag, ist der rote Faden, der sich von der ersten bis zur letzten Seite  durch die gesamte Geschichte zieht. Es ist alles logisch und gut durchdacht. Auch J. K. Rowlings Schreibstil lässt sich gut lesen und ich genieße es sehr, die Geschichte in der Originalsprache zu lesen, weil ja selbst bei der besten Übersetzung immer etwas verloren geht.

Auch wenn ich den ersten Band mindestens schon zehn Mal gelesen habe, ich fiebere mit Harry, Ron und Hermine immer noch so mit, als würde ich das Band das erste Mal lesen!


Reiheninfo:
Harry Potter and the Philosopher's Stone / Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter and the Chamber of Secrets / Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter and the Prisoner of Azkaban / Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter and the Goblet of Fire / Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter and the Order of the Phoenix / Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter and the Half-Blood Prince / Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter and the Deathly Hallows / Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...