Mittwoch, 31. Dezember 2014

[Waiting on Wednesday] Love Letters to the Dead von Ava Dellaira

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …
Text und Bildquelle: cbt
______________________________________________________________________ 

Um Bücher, die Themen wie Krankheit, Tod und Trauer behandeln mache ich normalerweise einen großen Bogen. Als ich den Klappentext von "Love Letters to the Dead" gelesen habe, hatte ich dem Buch schon den Stempel "Trauer" aufgedrückt und in der Vorschau weitergeblättert, aber irgendwas an diesem Klappentext hat mich angesprochen, sodass ich nochmal zurückgeblättert habe und mir das Buch nochmal genauer angeguckt habe. Mittlerweile bin ich echt gespannt auf das Buch! Erscheinen wird es am 23. Februar.

Habt ihr auch ein Thema in Büchern, das ihr meidet, wenn ihr könnt? Und wäre "Love Letters to the Dead" etwas für euch?

Sonntag, 28. Dezember 2014

[Rezension] Die Seiten der Welt - Kai Meyer

Die Seiten der Welt
Autor: Kai Meyer
Verlag: FJB
Reihe: 1/2
Seitenzahl: 560 Seiten
Erscheinungsdatum: September 2014
Preis: 19,99€

Kaufen?

Inhalt:
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.
Text und Bildquelle: FJB

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnachtliche Neuzugänge


Huhu :)
Das wichtigste zuerst: Frohe Weihnachten wünsche ich euch!
Ich hoffe, dass ihr ein tolles Fest gehabt habt und nun ein paar entspannte Weihnachtstage genießt! Vielleicht sogar mit dem ein oder anderen neuem Buch? ;)

Dadurch, dass ich einen Tag vor Heilig Abend auch noch Geburtstag habe, haben sich dieses Jahr ein paar tolle Bücher angesammelt, die ich euch gerne zeigen möchte :)

______________________________________________________________________

"Misty Falls" von Joss Stirling habe ich schon letzte Woche bekommen. Ich hatte, nachdem ich "Calling Crystal" nochmal durchgeblättert habe, richtig Lust auf eine neue Geschichte von Stirlings Savants und da "Misty Falls" schon erhältlich war.. Eigentlich wollte ich warten, bis es auf Deutsch herauskommt :D

Inhalt:
Misty is a one-girl disaster zone. Born with a Savant 'gift' that means she can never tell a lie, her compulsive truth-telling gets her into trouble wherever she goes. So when she meets Alex: gorgeous, confident, and impossibly charming, Misty instantly resolves to keep her distance ...Someone so perfect could never be hers, surely? But a dark shadow has fallen across the Savant community. A serial killer is stalking young people who have these special mental powers. Soon one of them will be taken to the edge of death ...and beyond.
Text und Bildquelle: Amazon
______________________________________________________________________

"Wer die Lilie träumt" von Maggie Stiefvater ist der zweite Band ihrer Raven Boys Reihe. Den ersten Band mochte ich ganz gerne, deshalb habe ich mir die Fortsetzung gewünscht ;)

Inhalt:
Mit jedem Tag, den Blue mit Gansey verbringt, fällt es ihr schwerer, sich nicht in ihn zu verlieben – obwohl sie weiß, dass ein Kuss von ihr der Grund für seinen nahen Tod sein könnte. Sie ist fasziniert von seiner leidenschaftlichen Suche nach dem verschwundenen König Glendower, und in der knisternden Hitze des Sommers kommen Blue, Gansey und die Raven Boys diesem Ziel immer näher. Vor allem Ronans Fähigkeit, Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, lässt die Lösung greifbar werden. Doch das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen …
Text und Bildquelle: script5
 ______________________________________________________________________

Weiter gehts mit "Die Begabte - Die Magie der tausend Welten" von Trudi Canavan. Von ihr habe ich die Sonea Trilogie und die Gilde der schwarzen Magier schon gelesen und ganz besonders die letztere geliebt. Nun bin ich gespannt, ob sie mich auch mit einer anderen Geschichte packen kann!

Inhalt:
Der junge Archäologe Tyen entdeckt ein magisches Buch, in dem seit vielen Jahrhunderten das Bewusstsein einer Frau gefangen ist: Pergama war einst eine talentierte Buchbinderin, bis ein mächtiger Magier sie mit einem Zauber belegte und dazu verfluchte, für alle Zeit das Wissen der Welt in sich aufzunehmen. Und so weiß Pergama, dass Tyens Heimat und allen, die ihm am Herzen liegen, eine schreckliche Katastrophe droht. Allerdings kann sie Tyen nur helfen, wenn es ihm gelingt, den Fluch des Buches zu brechen. Und tatsächlich hat Tyen keinen dringlicheren Wunsch, als Pergama zu befreien – der längst seine Liebe gehört.
Text und Bildquelle: Penhaligon
______________________________________________________________________


Dann habe ich mir noch die Dystopie von Tahereh Mafi gewünscht. Der erste Band "Ich fürchte mich nicht"...

Inhalt:
Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...
Text und Bildquelle: Goldmann
______________________________________________________________________


... dann der zweite Band "Rette mich vor dir"..

Inhalt:
Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...
Text und Bildquelle: Goldmann
______________________________________________________________________

.. und weil es so schön ist, auch gleich Band 3 "Ich brenne für dich" :) Ich bin gespannt wie mir die Reihe gefallen wird ;) Wenn man gleich die ganze Trilogie bekommt, ohne einen Band zu kennen, besteht ja immer die große Gefahr, dass Band 1 nicht gefällt und man die ganze Trilogie trotzdem zu Hause stehen hat.. Ich hoffe, dass passiert mir nicht!

Inhalt:
Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?
Text und Bildquelle: Goldmann
______________________________________________________________________

Das wars von meiner Seite. Nun würde mich noch interessieren, was ihr schönes zu Weihnachten bekommen habt und ob ihr vielleicht schon ein Buch von meinen Neuzugängen kennt ;)

Mittwoch, 24. Dezember 2014

[Waiting on Wednesday] Reckless - Das goldene Garn von Cornelia Funke

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde. 
Und auch an Heilig Abend gibt es ein Buch, das ich euch gerne zeigen möchte ;)
______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
Das Schicksalsband der einzig wahren Liebe. Baba Jagas, Kosaken, Spione und ein Zar, der zu Audienzen in Begleitung eines Bären kommt. Diesmal führt die Reise hinter dem Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab - auf der Spur der Dunklen Fee. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: der Erlelf hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth des Blaubarts mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über seinesgleichen, als sie je erfahren wollten.
Text und Bildquelle: Amazon
______________________________________________________________________

"Das Goldene Garn" ist der dritte Band von Cornelia Funkes Reckless Trilogie und für mich eines der Must-Haves des nächsten Jahres, das am 20. Februar endlich erscheinen wird. Der erste Band konnte mich nicht wirklich vom Hocker reißen. Trotzdem habe ich dem zweiten Band eine Chance gegeben und das abolut nicht bereut! Nun bin ich auf das Finale gespannt ;)

Cornelia Funke ist ja eine sehr bekannte Autorin. Ich kenne nur ihre Reckless Trilogie und ihre Tintenwelt Bücher, wobei die mich auch nicht großartig begeistern konnten. Wie ist es mit euch?
 

Sonntag, 21. Dezember 2014

Advents-Gewinnspiel

Weihnachten ist nah, deshalb wird es Zeit für ein Gewinnspiel, dachte ich mir zumindest :D
Zu gewinnen gibt es "Collide - Unwiderstehlich" von Gail McHugh, was zwar einmal von mir gelesen wurde, aber aussieht wie neu.

Die Verlosung startet am 21.12. und endet am 04.01.2015 um 23:59 Uhr. Das Gewinnspiel läuft also genau zwei Wochen.

Teilnahmebedingungen:
  • teilnehmen darf jeder, obwohl ich mich freuen würde, wenn du Leser meines Blogs bist
  • du musst über 18 Jahre alt sein, oder die Erlaubnis eurer Eltern haben
  • du musst einen Wohnsitz in Deutschland haben
  • um teilzunehmen musst du nur das unten stehende Formular ausfüllen ;)
  • eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • ich übernehme keinerlei Haftung, wenn das Buch auf dem Postweg verloren gehen würde
Der Gewinn: 

Donnerstag, 18. Dezember 2014

[Rezension] Collide: Unwiderstehlich - Gail McHugh

Collide - Unwiderstehlich
Originaltitel: Collide
Autor: Gail McHugh
Verlag: Piper
Reihe: 1/2
Seitenzahl: 465 Seiten
Erscheiungsdatum: November 2014
Preis: 9,99€

Kaufen?

Inhalt:
Nach dem College zieht Emily Cooper endlich zu ihrer großen Liebe Dillon nach New York. Doch dann schlägt Gavin Blake eines Tages wie aus heiterem Himmel in ihr Leben ein. Emily versucht, die knisternde Spannung zwischen ihr und dem verführerischen, millionenschweren Playboy zu ignorieren, aber Gavin hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen. Nicht nur, weil sie etwas Eigenartiges mit seinem Herz anstellt, sondern auch, weil Dillon nicht der ist, für den Emily ihn hält …
Text und Bildquelle: Piper

Mittwoch, 17. Dezember 2014

[Waiting on Wednesday] Poison Princess - Der Herr der Ewigkeit von Kresley Cole

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 Von Jack betrogen, gefangen in einer Welt des Verderbens, nimmt Evie ihre Gabe und ihr wahres Wesen an. Doch womit sich die Herrscherin nicht abfinden will, ist das grausame Spiel, das sie und die anderen Arkana verbindet. Sie findet Verbündete in ihrem Kampf, doch sie trifft auch auf ihren erbittertsten Gegner – den schönen wie geheimnisvollen Tod, den Herrn der Ewigkeit. Evie hängt immer noch an Jack, aber mit dem Tod, das spürt sie, verbindet sie eine weit in die Vergangenheit reichende Geschichte – und eine ebenso alte Schuld. Und der Tod vergisst nie …
Text und Bildquelle: cbt
 ______________________________________________________________________ 

"Der Herr der Ewigkeit" ist der zweite Band der Poison Princess Trilogie von Kresley Cole und wird am 09. Februar erscheinen. Ich freue mich schon sehr, weil mich der erste Band total überraschen konnte und ich gespannt bin wie es mit Evie und den Arkana weitergeht!

Habt ihr den ersten Band gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

Montag, 15. Dezember 2014

[Rezension] You were Mine: Unvergessen - Abbi Glines

You were Mine - Unvergessen
Originaltitel: You Were Mine
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Reihe: 9/13
Seitenzahl: 272 Seiten
Erscheiungsdatum: Dezember 2014
Preis: 8,99€

Kaufen?

Inhalt:
Tripp ist genau dort, wo er nie sein wollte: zurück in Rosemary Beach. Zu viel erinnert ihn hier an seine Vergangenheit, die er hinter sich lassen wollte. Deshalb hat er allem vor langer Zeit den Rücken gekehrt. Aber jetzt ist er zurück, und viel zu oft läuft er Bethy über den Weg, die er ebenfalls nie wieder sehen wollte. Doch mit jedem Tag, den er in Rosemary Beach verbringt, spürt er, dass es ihm schwerer fällt, diesen Ort erneut zu verlassen – ebenso wie Bethy.
Text und Bildquelle: Piper

Sonntag, 14. Dezember 2014

Neuzugänge #33


Lange gab es keinen Neuzugänge Post mehr von mir, deshalb haben sich jetzt auch ein paar Bücher angesammelt. Weihnachten ist ja nun nicht mehr lange hin, aber so richtig in Weihnachtsstimmung bin ich noch nicht. Keine Ahnung, ob es am eher herbstlichen Wetter liegt, oder an etwas anderem.. Wie ist es denn bei euch mit der Weihnachtsstimmung?

Mittwoch, 10. Dezember 2014

[Waiting on Wednesday] Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben von Joelle Charbonneau

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
Cia Vale ist gemeinsam mit ihrem Freund Tomas an der Akademie von Tosu City aufgenommen worden. Und obwohl die Regierung ihnen ein Medikament verabreicht hat, das alle Erinnerungen an das brutale Auswahlverfahren der »Auslese« löschen soll, hat Cia nichts vergessen – weder die schrecklichen Todesfälle noch ihre Liebe zu Tomas.
Ab sofort kennt sie nur noch ein Ziel: die »Auslese« zu beenden, indem sie dafür sorgt, dass die ganze Welt die grausame Wahrheit erfährt. Doch damit bringt Cia nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die sie liebt, in größte Gefahr ...
Text und Bildquelle: Penhaligon
 ______________________________________________________________________ 

"Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben" ist der zweite Band von Joelle Charbonneaus Trilogie und wird am 12. Januar erscheinen. Mir hat der erste Band gut gefallen und ich bin schon jetzt gespannt wie es im zweiten Band mit Cia weitergeht.

Wie fandet ihr den ersten Band und freut ihr euch schon auf den zweiten?

Dienstag, 9. Dezember 2014

[Vorschau] Arena Verlag

Endlich ist auch die Vorschau vom Arena Verlag online und mit dabei ist ein Buch, auf das ich mich schon ganz besonders freue:
______________________________________________________________________

"City of Heavenly Fire", der letzte Band der Reihe von Cassandra Clare.

Inhalt:
Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger …
Text und Bildquelle: Arena

Erscheinungsdatum: Februar 2015
______________________________________________________________________

Samstag, 6. Dezember 2014

[Rezension] Rebel Belle - Rachel Hawkins

Rebel Belle
Autor: Rachel Harkins
Verlag: Putnam Children
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 345 Seiten
Erscheinungsdatum: April 2014
Preis: 13,95€

Kaufen?

Inhalt:
Harper Price, peerless Southern belle, was born ready for a Homecoming tiara. But after a strange run-in at the dance imbues her with incredible abilities, Harper's destiny takes a turn for the seriously weird. She becomes a Paladin, one of an ancient line of guardians with agility, super strength and lethal fighting instincts.
Just when life can't get any more disastrously crazy, Harper finds out who she's charged to protect: David Stark, school reporter, subject of a mysterious prophecy and possibly Harper's least favorite person. But things get complicated when Harper starts falling for him—and discovers that David's own fate could very well be to destroy Earth.

Text und Bildquelle: Amazon

Mittwoch, 3. Dezember 2014

[Waiting on Wednesday] Herrscher der Gezeiten von Nichola Reilly

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 
Die Erde ist überflutet. Die letzten Überlebenden harren auf einer kleinen Insel aus, deren Ufer mit jeder Flut schmaler werden. Dass sie in dieser Welt unerwünscht ist, spürt Coe jeden Tag. So gut sie kann, erledigt sie ihre erniedrigende Arbeit und setzt sich gegen die anderen Inselbewohner zur Wehr. Heimlich schwärmt sie für den mutigen Tiam, ihren einzigen Freund.
Dann geschieht es. Der Herrscher der Insel liegt im Sterben und hinterlässt keinen Erben. Ausgerechnet Coe wird ins Schloss eingeladen und erfährt, dass die königliche Familie ein Geheimnis hütet, das alles für immer verändern kann. Gibt es einen Ausweg aus dem Albtraum, in dem sie alle leben? Coe und Tiam müssen sich beeilen, Antworten zu finden, bevor ihre Welt für immer in den Fluten versinkt ...
Text und Bildquelle: Darkiss
______________________________________________________________________ 

"Herrscher der Gezeiten" von Nichola Reilly wird am 12. Januar erscheinen und klingt, wie ich finde, richtig gut!

Wäre das Buch auch etwas für euch?

Montag, 1. Dezember 2014

[Lesestatistik] November 2014


      

Neuzugänge:
Das Erbe des Flammenmädchens - Samantha Young
Rebel Belle - Rachel Hawkins
Spinnenjagd - Jennifer Estep
The Bane Chronicles - Cassandra Clare
Die letzte Zeugin - Nora Roberts
Pfade der Sehnsucht - Nora Roberts

Gelesen:
Libba Bray - The Diviners - Aller Anfang ist böse (704 Seiten)
Samantha Young - Das Erbe des Flammenmädchens (400 Seiten)
Jennifer Estep - Spinnenjagd (432 Seiten)
Marie Lu - Champion (368 Seiten)
Nora Roberts - Pfade der Sehnsucht (416 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 6 Bücher
Gelesen: 5 Bücher
Seitenzähler: 2320 Seiten

SuB:
Anfang November: 19 Bücher
Ende November: 20 Bücher

Challenges:
ABC Challenge 2014/2015: 22/29
5x5 Themen Challenge: 25/25
ABC Challenge der Protagonisten - Die Revanche: 42/52
Die Ultimative ABC Challenge 2014: 70/78
Der Kampf der Verlage: 40/60
Chaos Challenge: One more time!: 31/35
Lielans Dystopien Challenge 2.0:  12/20

Mein Monatsrückblick:
Ein guter Monat folgt auf einen schlechten und dann kommt wieder ein schlechter. Nur 5 gelesene Bücher im November, aber dafür doch ganz gute!

Angefangen habe ich mit The Diviners - Aller Anfang ist böse. Mit dem Buch war es ein wenig merkwürdig. Einerseits ließ es sich gut lesen, aber auf der anderen Seite passierte viel zu wenig für die 700 Seiten. Wenn der zweite Band wieder so ein Seitenmonster ist, dass wird die Reihe wohl ohne mich weitergehen..

Weiter ging es mit  Das Erbe des Flammenmädchens, das mir ganz gut gefallen hat. Ein paar Sachen haben mich zwar gestört, aber perfekt gibt es eben nicht! Zum Glück geht es im April schon mit dem dritten Band weiter!

Monatshighlight war definitiv der dritte Band von Jennifer Esteps Elemental Assassin Reihe Spinnenjagd! Da hat für meinen Geschmack einfach alles gepasst und ruck zuck war das Buch durchgelesen und nun warte ich sehnsüchtig auf den vierten Band!

Eine Reihe konnte ich diesen Monat dann doch noch abschließen: Marie Lus Legend Reihe. Champion war ein toller dritter Band, dessen Ende mir sehr gefallen hat. Eine der wenigen Dystopien, von denen mir alle drei Bücher gefallen haben!

Zum Ende des Monats habe ich dann noch ein Buch von Nora Roberts gelesen. Pfade der Sehnsucht ist der zweite Band einer Trilogie und konnte mich leider nicht begeistern. Es war schön zu lesen, keine Frage, aber von der Liebesgeschichte hätte ich viel mehr erwartet!

Ich hoffe, dass mein Dezember lesetechnisch besser wird, aber irgendwie zweifel ich daran! Vor Weihnachten ist immer noch soo viel zu tun und auch dieses Jahr steht wieder einiges auf dem Kalender. Euch wünsche ich jedenfalls eine schöne und hoffentlich besinnliche Adventszeit ;)
Wie war denn euer Monat?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...