Sonntag, 2. November 2014

Neuzugänge #30


Bevor der Sonntag vorbei ist, möchte ich euch noch gerne meine letzten Neuzugänge aus dem Oktober präsentieren :)

 ______________________________________________________________________

"The Diviners - Aller Anfang ist böse" von Libba Bray gabs für eine Leserunde auf Lovelybooks. An diesem kleinen Seitenmonster lese ich gerade und finde es ganz gut, nur manchmal etwas langatmig ;)

Inhalt:
Evie O’Neill hat eine besondere Gabe: Sie kann Gegenständen die intimsten Geheimnisse ihrer Besitzer entlocken. Als sie diese Gabe auf einer Party zum Besten gibt und enthüllt, dass der reichste Erbe des Ortes eine Affäre mit einem Dienstmädchen hat, wird sie aus ihrer Kleinstadt in Ohio verbannt – zu ihrem Onkel Will, dem Direktor des Museums für Amerikanisches Volkstum, Aberglauben und Okkultes im aufregenden New York. Dort genießen Evie und ihre Freundin Mabel ausgiebig das Nachtleben und die Flirts mit attraktiven jungen Männern. Bis ein grausamer Ritualmord die Stadt erschüttert. Als die Polizei nicht mehr weiter weiß und ihren Onkel um Hilfe bittet, stecken Evie, Mabel sowie Wills junger Assistent Jericho und der mysteriöse Taschendieb Sam plötzlich mitten in den Mordermittlungen. Evie ist begeistert, dass sie ihre Gabe endlich einsetzen darf. Aber sie hat keine Ahnung, mit welch entsetzlicher Bestie sie es zu tun bekommt …
Text und Bildquelle: dtv
 ______________________________________________________________________

Eigentlich wollte ich mir ein anderes Buch kaufen, aber leider hatte die Buchhandlung das gerade nicht da. Um dann nicht mit leeren Händen zu gehen, habe ich "Der Ruf des Kuckucks" von Robert Gailbraith aka Joanne K. Rowling mitgenommen.

Inhalt:
Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel – ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.
Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch der Privatdetektiv ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während Strike immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert er Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …
Text und Bildquelle: Blanvalet

 ______________________________________________________________________

Kennt ihr bereits eines der Bücher oder wollt es vielleicht noch lesen?

Kommentare:

  1. The Diviners fand ich ganz große klasse, viel Spaß beim Lesen! :)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat es insgesamt auch ganz gut gefallen, nur fand ich leider, dass es viele Längen gab! :/

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...