Donnerstag, 2. Oktober 2014

[Rezension] The Selection Stories: The Prince & The Guard - Kiera Cass

The Selection Stories - The Prince & The Guard
Autor: Kiera Cass
Verlag: HarperTeen
Reihe: 0,5 + 2,5
Seitenzahl: 240 Seiten
Erscheinungsdatum: Februar 2014
Preis: 6,60€

Kaufen?

Inhalt:
Two novellas set in the world of Kiera Cass's #1 New York Times bestselling Selection series are now available in print for the first time. The Prince and The Guard both offer captivating views into the hearts and minds of the two men fighting to win America Singer's love. This collection also features exclusive bonus content, including a sneak peek at The One, the eagerly anticipated third novel in the Selection series. Before America arrived at the palace to compete in the Selection, there was another girl in Prince Maxon's life. The Prince opens the week before the Selection begins and follows Maxon through the first day of the competition. Raised as a Six, Aspen Leger never dreamed that he would find himself living in the palace as a member of the royal guard. In The Guard, readers get an inside look at Aspen's life within the palace walls—and the truth about a guard's world that America will never know.
Text und Bildquelle: Amazon

Rezension:
America Singer steht zwischen zwei Männern. Sowohl Prinz Maxon, als auch ihre Jugendliebe Aspen kämpfen um ihre Liebe. Für wen soll sie sich entscheiden?

Mit "The Selection Stories - The Prince & The Guard" gibt Kiera Cass dem Leser mit zwei Kurzgeschichten Einblick in die Gefühlswelt von Maxon und Aspen.

"The Prince" wird aus der Sicht von Maxon erzählt und startet eine Woche vor Beginn der Selection. Man erfährt viel über Maxons Gedanken, lernt seine Ängste kennen und erlebt mit wie er sich auf die Selection vorbereitet und was er empfindet, als er die Mädchen kennenlernt.

Dagegen wird "The Guard" aus der Sicht von Maxons Konkurrenten Aspen erzählt und startet am Morgen nach dem Halloween Ball, einer Szene aus dem zweiten Band "The Elite". Auch hier hat der Leser die Möglichkeit einen Einblick in die Gedanken von Aspen zu bekommen und ihn einfach besser kennenzulernen.

Beide Kurzgeschichten haben mir sehr gut gefallen, weil ich es schön fand endlich mal zu lesen wie die beiden Jungs zu America stehen und wie sie die Selection wahrnehmen. Es gab viele unbekannte Szenen, die ich sehr interessant fand, aber auch bekannte Szenen, die jedoch nicht langweilig waren, weil man sie aus einer neuen Perspektive betrachten konnte. Die beiden Geschichten waren weder zu lang, noch zu kurz. Sie hatten genau die richtige Länge um spannend zu sein.

In diesem Band gibt es aber nicht nur die Kurzgeschichten, sondern auch noch eine Leseprobe für den finalen Band, Stammbäume von Maxon, America und Aspen, Informationen zu dem Gesellschaftssystem und ein spannendes Interview mit Kiera Cass.

Fazit:
Fans der Selection Serie werden diesen Zusatzband einfach gern haben. Die Kurzgeschichten aus Maxons und Aspens Sicht haben mir sehr gut gefallen, denn man hat viele interessante Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt der beiden Konkurrenten bekommen hat und Maxon und Aspen endlich besser kennengelernt hat.


Reiheninfo:

The Selection Stories - The Prince & The Guard
______________________________________________________________________ 

Information zur deutschen Veröffentlichung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...