Dienstag, 19. August 2014

[Rezension] One more Chance: Befreit - Abbi Glines

One more Chance - Befreit
Originaltitel: One more Chance
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Reihe: 8/13
Seitenzahl: 288 Seiten
Erscheiungsdatum: August 2014
Preis: 8,99€

Kaufen?

Inhalt:
Grant hat um Harlows Herz gekämpft, und er hat ihr bewiesen, dass sie ihm vertrauen kann. Da er längst nicht mehr der Playboy ist, für den alle ihn halten, hat Hallow sich schließlich auf ihn eingelassen. Sie hat all die neuen Gefühle und Wünschen zugelassen, die er ihn ihr weckt. Beinahe scheint es so, als könnten sie zusammen glücklich werden. Doch obwohl sie Grant vertraut, hat Harlow ein Geheimnis für sich behalten. Ein Geheimnis, das alles für immer verändern könnte und eines Tages alles zerstören wird ...  
Text und Bildquelle: Piper

Rezension:
Fast zwei Monate sind vergangen seit Harlow und Grant sich getrennt haben. Beide leiden sehr unter der Trennung und während Grant alles versucht Kontakt zu Harlow aufzunehmen, versteckt sich Harlow bei ihrem Bruder Mase in Texas und lässt Grants Versuche abblitzen, obwohl sie sich nichts sehnsüchtiger wünscht wieder mit ihm zusammen zu sein. Doch Harlow hat ein Geheimnis, dass die Situation völlig auf den Kopf stellen würde und versucht alles um dieses Geheimnis zu bewahren..

"One more Chance - Befreit" ist der zweite Band der Reihe um Grant und Harlow und hat mir noch besser gefallen als der erste Band!
Schon auf den ersten Seiten erfährt man was hinter dem im Klappentext versprochenen Geheimnis steckt. Ich habe ja mit vielem gerechnet, aber hier konnte mich Abbi Glines wirklich überraschen, denn damit hätte ich absolut nicht gerechnet!

Ich verrate in der Rezension jetzt mal nichts, weil ich euch nicht die Spannung nehmen möchte. Das Geheimnis nimmt den Großteil der Handlung ein und ich sage jetzt nicht mehr dazu, als das mir diese Wendung sehr gut gefallen hat. Dadurch, dass man schon sehr früh erfahren hat, was denn nun hinter diesen ominösen Geheimnis steckt, war die restliche Geschichte leider ein wenig vorhersehbar, was meiner Lesefreude aber keinen Abbruch getan hat.

Harlow und Grant haben sich am Ende des ersten Bands getrennt, als Grant herausgefunden hat, dass Harlow an einer schlimmen Herzkrankheit leidet und sie womöglich sterben könnte. Nun bereut Grant seine harte Reaktion und möchte Harlow zurückgewinnen, die es ihm jedoch nicht leicht macht, obwohl auch sie unter der Trennung leidet.

Zum Glück dauert es nicht lange bis die beiden sich wieder zusammenraufen, doch durch Harlows Geheimnis wird ihre Beziehung auf eine weitere Probe gestellt, die die beiden meistern müssen. Mir hat es gut gefallen, dass es sich in "One more Chance" zwischen den beiden nicht nur um Sex gedreht hat, sondern Harlow und Grant sich auch gefühlsmäßig noch näher gekommen sind. Es gab viele rührende Szenen und natürlich auch viele kitschige Stellen, aber Abbi Glines hat hier genau das richtige Maß getroffen um mich zu begeistern.

"One more Chance" ist ja nun der mittlerweile achte Band über die Clique vom Rosemary Beach, aber langweilig wird es auf keinen Fall. Ganz im Gegenteil, denn Abbi Glines bindet auch in diesem Band viele bekannte Charaktere ein, sodass man erfährt wie es mit Rush, Blaire und Nate sowie Della und Woods weitergegangen ist. Außerdem fand ich es schön auf so viele alt bekannte Charaktere zu treffen.

Fazit:
Mit "One more Chance - Befreit" hat Abbi Glines einen weiteren Roman veröffentlicht, der mich begeistern konnte. Die Geschichte von Harlow und Grant geht spannend weiter! Besonders gut hat es mir gefallen, dass die beiden in diesem Band emotional noch näher zusammengerückt sind. Das Buch ist allgemein sehr emotional und konnte mich einfach berühren und fesseln.
Deshalb gibt es verdiente 5 Kleeblätter!


Vielen Dank an den Piper Verlag, für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...