Samstag, 28. Juni 2014

Neuzugänge #19

Die Zeit ist mal wieder richtig am Rennen und ich war ein wenig geschockt, als ich gesehen habe, dass wir nächste Woche schon wieder Juli haben. Das Jahr ist schon halb rum, obwohl es mir so vorkommt, als wäre Weihnachten gerade erst gewesen..

Bevor ich jetzt gleich in die Küche verschwinde und ein neues Pizza-Rezept ausprobiere, möchte ich euch noch die Bücher zeigen, die diese Woche bei mir eingezogen sind :)


_____________________________________________________________________


"Bloodlines - Feuriges Herz" ist der vierte Band der Bloodlines Hexalogie von Richelle Mead. Ich habe bisher noch keinen Band der Reihe gelesen, weil ich damit warten möchte, bis auch der sechste Band erhältlich ist. Die Vampire Academy Reihe hat mich letztes Jahr so von sich begeistert, dass ich die Bücher in einem Rutsch gelesen habe und ich hoffe einfach, dass es bei Bloodlines genauso sein wird.

Inhalt:
Sydney kämpft mit den Folgen der verhängnisvollen Entscheidung, die ihr Leben als Alchemistin völlig auf den Kopf gestellt hat. Dabei muss sie äußerst vorsichtig sein, damit ihr Geheimnis nicht ans Tageslicht kommt. Denn seit der Ankunft ihrer Schwester Zoe ist die Gefahr, entdeckt zu werden, größer denn je.
Text und Bildquelle:  Egmont Lyx
_____________________________________________________________________


"Vereint" ist der fünfte Band und damit der Abschluss von Jessica Shirvingtons Violet-Eden-Reihe. Ich bin gerade mitten im vierten Band und finde ihn grandios! Vielen lieben Dank an den cbt Verlag, der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat.

Inhalt:
Zwei Jahre sind vergangen, seit Violet fortgegangen ist. Um ihre Freunde und ihre große Liebe zu schützen, musste sie ihr altes Leben hinter sich lassen. Doch als Spence verschwindet, kehrt Violet zurück. Denn nur wenn Lincoln und sie zusammenarbeiten, haben sie eine Chance ihn zu retten. Dabei kommen sie sich wieder gefährlich nahe und auch Phoenix steht plötzlich wieder leibhaftig vor ihr...
In einem letzten alles entscheidenden Kampf lernt Violet, wer sie wirklich ist und wozu sie fähig ist. Sie ist alles, was dem Untergang der Welt wie wir sie kennen, noch im Wege steht.
Text und Bildquelle: cbt
_____________________________________________________________________


"Spuren der Hoffnung" fällt als Nora Roberts Buch mal wieder völlig aus der Reihe, aber ich freue mich schon sehr drauf. Der Auftakt einer Trilogie verspricht nämlich auch Fantasyelemente :)

Inhalt:
Iona verlässt Baltimore, um sich im sagenumwobenen County Mayo auf die Suche nach ihren Vorfahren zu machen. Als sie den attraktiven Boyle trifft, bietet er ihr an, auf seinem Gestüt zu arbeiten. Schnell spüren beide, dass sie mehr verbindet als die gemeinsame Leidenschaft für Pferde. Doch dann droht ein dunkles Familiengeheimnis das Glück der beiden zu zerstören.
Text und Bildquelle: Heyne
_____________________________________________________________________ 

Welche Bücher bzw. Reihen kennt ihr bereits oder wollt ihr vielleicht auch noch lesen?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Bloodlines finde ich bisher toll (es kommt zwar nicht ganz an VA ran, aber die Reihe ist auch toll). Den vierten Band habe ich hier auch noch stehen und komme mit dem Lesen gar nicht nach :/ Es kommen einfach immer wieder zu viele neue Bücher raus, die man unbedingt sofort lesen muss...
    Vereint ist ja schon im Mai bei mir eingezogen und der erste Band wartet immer noch auf einen re-read und Band zwei bis fünf auf das erste lesen :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)
    Ich nehme heute Abend an einer Leserunde teil (hast du auch schon mal an einer mitgemacht?) und hoffe mein Buch beenden zu können. Aber das ist eher Wunschdenken, weil ich noch 250 Seiten habe ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Du weißt ja, dass ich Sydney nicht so gerne mochte und deshalb sind meine Erwartungen an Bloodlines auch nicht so hoch. Vielleicht werde ich ja positiv überrascht :)
      Ich habe hier auch richtig viele Bücher liegen, die ich eigentlich sofort lesen wollte, nachdem sie angekommen sind, aber dann hat man die Qual der Wahl und die Bücher rutschen immer weiter nach hinten.. :(

      Ich habe letzte Woche spontan mit "Gebannt" angefangen und es verschlungen. Es ist so toll! Ich liebe die Reihe und werde sie dann jetzt auch beenden :D

      Ich mach immer mal bei den Leserunden von Ines Caranaubahx teil ;) Wo machst du denn heute Abend mit? Wäre vielleicht auch was für mich :D
      Aach 250 Seiten sind doch nichts :D Ich hab noch 400 vor mir ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
    2. Ja ich war am Anfang auch skeptisch, aber nach dem zweiten und dritten Band mochte ich sie immer mehr. Der erste ist noch so lala, weil sie sich halt strikt an die Alchemistenregeln hält und so steif ist. Rose war ja eher die Draufgängerin und hielt sich an gar keine Regeln :D aber wie bei die Dämonenfängerin steigert es sich von Band zu Band ;)

      Ich habs gesehen ;D Irgendwann, irgendwann :D

      Da habe ich auch eins oder zweimal mitgemacht, aber ich lese immer zu dem Zeitpunkt der Leserunde kein Fantasybuch und das soll man da ja nur lesen. Dann will ich immer ungern das jetzige Buch unterbrechen :/ Das ist auf Kittys Blog My Books Paradise --> http://www.mybooksparadise.de/2014/06/meine-erste-lesenacht-schlafen-ist.html
      Ab 9 Uhr gehts los und dann so lange man will. Man kann dann auch über Facebook oder Twitter mitschreiben. Vllt. sehen wir uns da heute Abend ;)
      Also wenn ich heute Abend nur am Stück lesen würde, könnte ich es packen, aber man schreibt ja dann die Updates u.s.w.... daher das Wunschdenken ;D

      Löschen
    3. Das macht mir Mut! Am Anfang war ich bei der Dämonenfängerin echt ein wenig enttäuscht, weil du da ja so von geschwärmt hast und ich zu viel erwartet habe. Reihen, die sich von Band zu Band steigern sind eh am besten :D Aber leider fängt der erste Band ja oft sehr gut an und danach geht es Berg ab :(

      Deshalb mochte ich Sydney nicht so gerne! Viel zu steif, vorallem wenn man Rose im direkten Vergleich hat :D

      Ich werds mir überlegen ;) Mein Problem ist immer, dass es zu spät anfängt. Ein Leseabend von 18:00 bis 24:00 Uhr würde mir mehr liegen :D
      Erstmal kommen die Updates, dann guckt man immer wieder auf die Uhr, ob es schon Zeit ist, dann stöbert man auf anderen Blogs.. zum Lesen kommt man in der Lesenacht eigentlich kaum :D

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  2. Tolle Bücher. Bloodlines steht wie VA auf meinem Wunschzettel:D
    Viel Spaß beim Lesen:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest von VA kann ich sagen, dass die Bücher einfach süchtig machen :D
      Dankeschön!

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  3. Das mit Weihnachten kenn ich :o Fühlt sich an wie gestern. Und bald ist schon wieder ein Jahr um.*wah*
    Von deinen Neuzugängen schreit zum Glück keiner: HIER,kauf mich! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm wie schnell die Zeit vergeht :/

      Für mich war "Vereint" ein absolutes Must-Have! Die Reihe ist wirklich genial und kann sie nur empfehlen ;)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  4. Tolle Neuzugänge:-) "Spuren der Hoffnung" habe ich auch auf dem SUB, werde ich im Juli lesen. Lg Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Spuren der Hoffnung" werde ich mir in meinem Urlaub vornehmen. Einfach was schönes für Zwischendurch und dafür ist ein Nora Roberts Buch ja immer gut :)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  5. Ich wünsche dir viel Spaß mit "Vereint", mich konnte auch der letzte Teil überzeugen. :)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mich konnte er auch absolut überzeugen. Eine tolle Reihe! :)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  6. Vorbildlich, dass du die Bloodlines Reihe schon sammelst. Sollte ich vielleicht auch mal tun.
    Ich bin immer noch bei VA, weil ich es nicht übers Herz bringe, sie ruck zuck zu lesen. Ich will einfach nicht, dass es zuende ist;P
    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern und ich hoffe das neue Pizza-Rezept hat sich als gut herausgestellt;)

    Liebe Grüße,
    Eli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einerseits will man unbedingt wissen wie es weitergeht, aber andererseits möchte man nicht das es zuende ist. Mir geht das richtig oft so! Aber ich lese gerne mal eine Reihe hintereinander weg, weil dann noch alles frisch in Erinnerung ist. Mich nervt das oft, wenn man irgendetwas vergessen hat, das sich als wichtig rausstellt :/
      Am liebsten würde ich jetzt auch schon mit Bloodlines anfangen, aber ich bin stark :D

      Dankeschön! Die Pizza war richtig gut! :D

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...