Dienstag, 30. April 2013

Neuzugänge #12



Alle Bücher, die ich dank meiner Buchkaufsucht im April gekauft habe sind angekommen! Ich habe im April ganze 12 Bücher bekommen, was einfach viel zu viel ist! Deswegen herrscht im Mai absolutes Buchkaufverbot (eine Ausnahme wird es geben, aber da geht ein Gutschein für drauf :P) ;)
Aber hier sind meine neuen Schätze!

Auf "Finding Sky" von Joss Stirling bin ich durch das Erscheinen des dritten Bandes "Calling Crystal" aufmerksam und neugierig geworden. Es klingt auf jeden Fall richtig gut und ich bin schon sehr gespannt :D

Inhalt:
Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben - denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat ...
Text und Bildquelle: thalia.de

"Clockwork Prince" ist der zweite Teil der "The Infernal Devices" Reihe von Cassandra Clare und musste einfach her, weil mir "Clockwork Angel" so gut gefallen hat!

Inhalt:
In the magical underworld of Victorian London, Tessa Gray finds her heart drawn more and more to Jem, while her desire for Will, despite his dark moods, continues to unsettle her. But something is changing in Will – the wall he has built around himself is crumbling. Could finding the Magister free Will from his secrets and give Tessa the answers about who she is and what she was born to do? As their dangerous search for the truth leads the three friends into peril, Tessa's heart is ever more torn, especially when one of their own betrays them...
Text und Bildquelle: Walker Books
 
"Clockwork Princess" ist der Abschluss der Reihe und den habe ich gleich mitbestellt, als ich mir "Clockwork Prince" gekauft habe, weil es bei thalia.de mal wieder einen 10% Gutschein gab :D
Das einzig blöde ist, dass "Clockwork Princess" ein anderes Format hat, als die anderen beiden..

Inhalt:
If the only way to save the world was to destroy what you loved most, would you do it? The clock is ticking. Everyone must choose. Passion. Power. Secrets. Enchantment. Danger closes in around the Shadowhunters in the third and final instalment of the bestselling Infernal Devices trilogy.
Text und Bildquelle: Walker Books

[Rezension] Vampire bevorzugt - Charlaine Harris

Vampire bevorzugt
Originaltitel: Dead as a Doornail
Autor: Charlaine Harris
Verlag: dtv
Seitenzahl: 336 Seiten
Erscheinungsdatum: September 2007
Preis: 8,95€

Kaufen?

Inhalt:
Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin aus Louisiana, hat zwar ihr Abenteuer mit einem Vampir ohne Gedächtnis heil überstanden, aber ihr Leben ist dadurch nicht einfacher geworden. Jetzt macht ihr eine Familienangelegenheit zu schaffen: Sookies Bruder Jason verwandelt sich neuerdings bei Vollmond in einen Panther. Damit nicht genug, treibt in der Gegend ein Killer sein Unwesen, der es offenbar gezielt auf Gestaltwandler abgesehen hat.
Natürlich kann Sookie nicht einfach tatenlos zusehen und abwarten, bis es womöglich Jason trifft sie muss etwas unternehmen. Zum Glück hat sie beste Verbindungen zu Vampiren und Werwölfen ganz ohne supranatürliche Hilfe wäre dieses Problem wohl kaum zu lösen ...
Text und Bildquelle: dtv

Montag, 29. April 2013

[Rezension] Angelfire: Auf den Schwingen des Bösen - Courtney Allison Moulton

Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen
Originaltitel: Wings of the Wicked
Autor: Courtney Allison Moulton
Verlag: Goldmann
Reihe: 2/3
Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Preis: 12,99€

Kaufen?

Inhalt:
Als Ellie mit siebzehn erfährt, dass sie im Auftrag des Himmels Dämonen bekämpfen soll, kann sie das zuerst nicht glauben. Nur langsam erinnert sie sich an ihre vorherigen Leben, in denen sie sich den dunklen Mächten bereits gestellt hat. Doch diesmal ist alles anders. Der bösartige Dämon Bastian will sie endgültig besiegen und die dunklen Seelen der Verdammten erwecken. Und dann ist da noch Cadan, eigentlich ein Dämon und ihr Feind, zu dem sie sich dennoch auf mysteriöse Weise hingezogen fühlt. Wird sie trotzdem stark genug sein, um gegen die dunklen Mächte anzutreten?
Text und Bildquelle: Goldmann Verlag 

Sonntag, 28. April 2013

[TAG] Der Harry Potter Tag

Ich glaube nicht, dass ich großartig begründen muss warum ich diesen TAG mache :P

1. Deine Harry Potter Geschichte, Deine erste Begegnung mit Harry Potter?  
Meine Mama hat mir die ersten drei Bücher vorgelesen, bevor ich sie selber lesen konnte. "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" ist das erste Buch, das ich selbstständig gelesen habe.

2. Hast Du alle Bücher gelesen / alle Filme gesehen?  
Na klar! :D

3. Wenn Du sie gelesen hast - bevor Du den Film geguckt hast, oder danach?  
Immer erst das Buch ;)

Samstag, 27. April 2013

[Rezension] Clockwork Angel - Cassandra Clare

The Infernal Devices - Clockwork Angel
Autor: Cassandra Clare
Verlag: Walker Books
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 496 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2011
Preis: 7,00€

Kaufen?

Inhalt:
Magic is dangerous – but love is more dangerous still.. When sixteen-year-old Tessa Gray arrives in England during the reign of Queen Victoria, something terrifying is waiting for her in London's Downworld, where vampires, warlocks and other supernatural fold stalk the gaslit streets. Friendless and hunted, Tessa seeks refuge with the Shadowhunters, a band of warriors dedicated to ridding the world of demons. Drawn ever deeper into their world, she finds herself fascinated by – and torn between – two best friends and quickly realizes that love may be the most dangerous magic of all.
Text und Bildquelle: Amazon

[Vorschau] Requiem - Lauren Oliver

Ich habe mal wieder ein wenig bei den Neuerscheinungen gestöbert und bin überraschenderweise auf "Requiem", das Finale der Amor-Trilogie von Lauren Oliver gestoßen ;)
Das Cover gefällt mir von der Reihe am besten :)

Inhalt:
Lena und Julian sind endlich zurück in der Wildnis. Hier sind sie vorerst in Sicherheit und alles könnte gut sein. Doch etwas zwischen den beiden hat sich verändert, und Lena spürt, dass sie eigentlich zu Alex gehört. Aber auch Alex ist nicht mehr der, den sie immer geliebt hat, und wirkt seltsam abweisend.
Hana dagegen, Lenas Freundin von früher, führt ein ruhiges und geordnetes Leben ohne Liebe mit dem für sie ausgewählten Partner.
Und während die Rebellen alles für den entscheidenden Angriff auf Portland vorbereiten, muss sich Lena ihrer Vergangenheit stellen.
Text und Bildquelle: Carlsen Verlag
 
Freut ihr euch schon auf "Requiem"?
Ich bin ja noch ein wenig zwiegespalten, weil mir "Delirium" nicht so gut, dafür "Pandemonium" umso besser gefallen hat.

Freitag, 26. April 2013

TAG "Eine Schnitzeljagd durch mein Regal"

Die liebe Mara von Favourite Books hat mich getaggt :) Weil ich den Tag richtig interessant finde, mache ich den natürlich sofort :D
 
 1. Ein Autor oder ein Buchtitel in dem der Buchstabe Z vorkommt
"Zwei an einem Tag" von David Nicholls! Ich fand die Geschichte total klasse und möchte gerne mal den Film dazu sehen :)

2. Ein Klassiker
"Sturmhöhe" von Emily Bronte (wenn das zu Klassikern zählt) habe ich wegen der "Biss" Reihe gelesen und fand es auch ganz interessant ;)

3. Ein Buch mit einem Schlüssel auf dem Cover
Da musste ich lange suchen, aber ich habe dann doch "Zeit der Träume" von Nora Roberts gefunden, auf dessen Cover ein Schlüssel abgebildet ist ;)

4. Etwas im Regal, das kein Buch ist
Ein Schoko-Teddy von Lindt, dann noch viele Glücksbringer wie ein Glücksschwein, ein Hufeisen, Kleeblätter.. :)

5. Das älteste Buch im Regal
Ich geh davon aus, dass damit ein Buch gemeint ist, dass am längsten im Regal steht. Das wäre dann "Harry Potter und der Gefangene von Askaban".

6. Ein Buch mit einem Mädchen auf dem Cover
Da gibt es ja keine große Auswahl :D Dann nehm ich mal "Die Auswahl" von Ally Condie.. ;)

7. Ein Buch, in dem ein Tier vorkommt
Ich glaube ich habe noch nie ein Buch gelesen, in dem kein Tier vorgekommen ist. Ich nehme mal "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater, wo ja die Wasserpferde und die normalen Pferde eine richtige Rolle spielen.

8. Ein Buch mit einem männlichen Protagonisten
Da fällen mir sofort "Harry Potter" und "Eragon" ein.

9. Ein Buch nur mit Schrift auf dem Cover
Bei "Eat Pray Love" ist eigentlich nur Schrift auf dem Cover.. Aber die Frage ist auch gemein :D

10. Ein Buch mit Illustrationen
Gab es nicht in "Tintenherz" oder in "Reckless" Illustrationen von Cornelia Funke? Ich weiß es nicht mehr so genau..

11. Ein Buch mit goldener Schrift
"Legend" von Marie Lu, hat sowohl auf dem Cover als auch in dem Buch eine goldene Schrift :)

12. Ein Tagebuch (echt oder fiktional)
Habe ich nicht. "Für immer vielleicht" von Cecilia Ahern kommt dem am nächsten, ist aber ein Briefroman.

13. Ein Buch eines Autors mit einem häufigen Namen (wie z.B. Schmidt)
Kai Meyer! Da nehme ich mal "Die Alchimistin". Die Reihe um Aura Institoris finde ich wirklich wunderbar und lese sie immer wieder gerne :)

14. Ein Buch mit einem Close-Up auf dem Cover
Close-up musste ich erstmal googlen. Aber  Cover mit einer Großaufnahme (thank you wikipedia!) hat zum Beispiel die "Plötzlich Fee" Reihe ;)

15. Ein Buch in deinem Regal, das in der frühesten Zeit spielt
Da nehme ich mal die "Artus" Trilogie von Bernard Cornwell die um 500 nach Christus spielt, wenn ich das noch richtig weiß. Die Bücher sind einfach sagenhaft! Ich habe lange nach Büchern über die Artus Saga gesucht und habe mit Bernard Cornwells Büchern wirklich ins Schwarze getroffen!

16. Ein Hardcover ohne Schutzumschlag

Da nehme ich die "Wellenläufer" Trilogie von Kai Meyer, die mich im übrigen so begeistern konnte, dass ich auch die anderen Bücher von Kai Meyer kennenlernen wollte ;)

17. Ein türkises Buch
Die Kleider auf dem Cover von"The Selection" von Kiera Cass sind meiner Meinung nach türkis :D

18. Ein Buch mit Sternen auf dem Cover
"Die Sturmkönige" Reihe von Kai Meyer hat welche :) Da musste ich aber auch lange nach suchen. Man sollte ja irgendwo meinen, dass es Buch, dass "In Licht der Sterne" heißt auch welche auf dem Cover hat, aber nichts da :D

19.  Kein Jugendbuch
Da nehme ich mal die Reihe um Robert Langdon von Dan Brown. "Illuminati" und "Sakrileg" fand ich noch ganz interessant und ich bin gespannt, wie der neue Roman von ihm sein wird. Da werde ich aber warten bis das Taschenbuch draußen ist, weil 26€ für ein Buch gebe ich dann doch nicht aus.

Dann tagge ich doch mal 
;)

Mittwoch, 24. April 2013

Neuzugänge #11



Ich hatte mir ja eigentlich vorgenommen, dass ich meinen SuB abbaue, aber irgendwie ist im Moment das Gegenteil der Fall. Mich erreichen dank meines Kaufrausches sehr viele Bücher und ich komme kaum hinterher mit dem Lesen. Im Moment lese ich ja noch "Clcokwork Angel", aber weil es auf Englisch ist dauert das halt ein wenig (gut, dass mich fast nur englische Bücher erreichen.. *hust*) ;)

So nun zu meinen Neuzugängen!
 
"The Elite" ist der zweite Band von "The Selection" und hat mich allein durch das wunderschöne Cover überzeugt! Ich bin gespannt wie es mit America weitergeht ;)

Inhalt:
America Singer has the chance to leave normal life for a world of glamour and luxury... for ever.
She was chosen for The Selection, a reality TV competition to be gorgeous Prince Maxon′s bride. Surviving the rivalry and turmoil of the first round was tough, especially with secret feelings to conceal. But America′s gone further than she dared to dream and made it to The Elite - the final six.
Friendships are tested to breaking point as favourites emerge. America′s feelings for Maxon grow ever stronger, but she suspects darker mysteries in his family past. With Aspen close-by offering comfort, solace and something more, where do her loyalties truly lie?
Text und Bildquelle: Harper Collins

Dann hat mich noch "Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen" erreicht, welcher der zweite Band der Angelfire Trilogie ist. Der erste Band "Angelfire - Meine Seele gehört dir" konnte mich ja total fesseln und ich hoffe, dass der zweite Band das ebenfalls kann :)

Inhalt:
Als Ellie mit siebzehn erfährt, dass sie im Auftrag des Himmels Dämonen bekämpfen soll, kann sie das zuerst nicht glauben. Nur langsam erinnert sie sich an ihre vorherigen Leben, in denen sie sich den dunklen Mächten bereits gestellt hat. Doch diesmal ist alles anders. Der bösartige Dämon Bastian will sie endgültig besiegen und die dunklen Seelen der Verdammten erwecken. Und dann ist da noch Cadan, eigentlich ein Dämon und ihr Feind, zu dem sie sich dennoch auf mysteriöse Weise hingezogen fühlt. Wird sie trotzdem stark genug sein, um gegen die dunklen Mächte anzutreten?
Text und Bildquelle: Goldmann Verlag

Kennt ihr eins von den Büchern? :)

Samstag, 20. April 2013

[Aktuell] Clockwork Angel - Cassandra Clare

Ich habe es im Moment echt mit dem Namen Will. In "Firelight" hieß der Protagonist Will, dann in "Angelfire" und jetzt in "Clockwork Angel". Drei Bücher und drei Mal derselbe Name :D
Naja ich habe jetzt damit angefangen und es geht echt leicht zu lesen. Die Geschichte gefällt mir bisher auch :) Werde aber trotzdem ein wenig länger daran sitzen, weil ich Montag noch Volkswirtschaft schreibe und das Wochenende dafür lernen muss ;)

 Inhalt:
Magic is dangerous – but love is more dangerous still.. When sixteen-year-old Tessa Gray arrives in England during the reign of Queen Victoria, something terrifying is waiting for her in London's Downworld, where vampires, warlocks and other supernatural fold stalk the gaslit streets. Friendless and hunted, Tessa seeks refuge with the Shadowhunters, a band of warriors dedicated to ridding the world of demons. Drawn ever deeper into their world, she finds herself fascinated by – and torn between – two best friends and quickly realizes that love may be the most dangerous magic of all.
Text und Bildquelle: Walker Books

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende ;)

Mittwoch, 17. April 2013

[Rezension] Angelfire: Meine Seele gehört dir - Courtney Allison Moulton

Angelfire - Meine Seele gehört dir
Originaltitel: Angelfire
Autor: Courtney Allison Moulton
Verlag: Page & Turner
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
 Preis: 17,99€

Kaufen?

Inhalt:
Zuerst kamen die Albträume. Jede Nacht wurde Ellie von ihnen heimgesucht. Schreckliche Wesen verfolgen und töten sie dann. Aber sind es tatsächlich Träume – oder nicht doch Erinnerungen? Und dann ist da dieser mysteriöse Fremde, Will. Es kommt ihr vor, als würde ihre Seele ihn wiedererkennen. Und wirklich weiß er mehr über sie als sie selbst – denn er offenbart ihr, dass sie magische Kräfte besitzt, an die sie sich nicht mehr erinnern kann. Und dass die Wesen in ihren Träumen schreckliche Realität sind, finstere Kreaturen, die es auf die Seelen der Menschen abgesehen haben. Ellie ist die Einzige, die den Kampf gegen sie aufnehmen und ihnen Einhalt gebieten kann. Doch zuerst muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen, auch wenn die Erinnerungen daran fast schmerzlicher sind, als sie ertragen kann.
Text und Bildquelle: Page & Turner 

Dienstag, 16. April 2013

Neuzugänge #10


Englische Woche bei mir :D Denn mich haben zwei englische Bücher erreicht auf die ich sehr neugierig bin!

Das erste ist "Legend" von Marie Lu. "Prodigy" kam schon vor zwei Monaten an, aber da "Legend" noch nachgedruckt wurde, hat sich die Lieferung verzögert. Ich habe leider nicht so genau darauf geachtet welche Formate die Ausgaben haben und so habe ich prompt zwei unterschiedliche erwischt. Aber es kommt ja auf den Inhalt an.. :D

Inhalt:
What was once the western United States is now home to the Republic, a nation perpetually at war with its neighbors. Born into an elite family in one of the Republic's wealthiest districts, fifteen-year-old June is a prodigy being groomed for success in the Republic's highest military circles. Born into the slums, fifteen-year-old Day is the country's most wanted criminal. But his motives may not be as malicious as they seem.
From very different worlds, June and Day have no reason to cross paths--until the day June's brother, Metias, is murdered and Day becomes the prime suspect. Caught in the ultimate game of cat and mouse, Day is in a race for his family's survival, while June seeks to avenge Metias's death. But in a shocking turn of events, the two uncover the truth of what has really brought them together, and the sinister lengths their country will go to keep its secrets.
Full of nonstop action, suspense, and romance, this novel is sure to move readers as much as it thrills.
Text und Bildquelle: Penguin Group

Das zweite war ein Spontankauf. Ich habe schon viel gutes über die Bücher von Cassandra Clare gehört und wollte mich mal selbst davon überzeugen. Jetzt habe ich "Clockwork Angel" hier bei mir zu Hause liegen und werde das mal in den nächsten Wochen angehen ;)

Inhalt:
Magic is dangerous – but love is more dangerous still.. When sixteen-year-old Tessa Gray arrives in England during the reign of Queen Victoria, something terrifying is waiting for her in London's Downworld, where vampires, warlocks and other supernatural fold stalk the gaslit streets. Friendless and hunted, Tessa seeks refuge with the Shadowhunters, a band of warriors dedicated to ridding the world of demons. Drawn ever deeper into their world, she finds herself fascinated by – and torn between – two best friends and quickly realizes that love may be the most dangerous magic of all.
Text und Bildquelle: Walker Books

Montag, 15. April 2013

[Aktuell] Angelfire: Meine Seele gehört dir - Courtney Allison Moulton

Das Buch werde ich heute Abend noch beginnen. Ich bin schon sehr gespannt darauf, weil ich durch eine Fan-Tour auf die Reihe aufmerksam geworden bin ;)

Inhalt:
Zuerst kamen die Albträume. Jede Nacht wurde Ellie von ihnen heimgesucht. Schreckliche Wesen verfolgen und töten sie dann. Aber sind es tatsächlich Träume – oder nicht doch Erinnerungen? Und dann ist da dieser mysteriöse Fremde, Will. Es kommt ihr vor, als würde ihre Seele ihn wiedererkennen. Und wirklich weiß er mehr über sie als sie selbst – denn er offenbart ihr, dass sie magische Kräfte besitzt, an die sie sich nicht mehr erinnern kann. Und dass die Wesen in ihren Träumen schreckliche Realität sind, finstere Kreaturen, die es auf die Seelen der Menschen abgesehen haben. Ellie ist die Einzige, die den Kampf gegen sie aufnehmen und ihnen Einhalt gebieten kann. Doch zuerst muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen, auch wenn die Erinnerungen daran fast schmerzlicher sind, als sie ertragen kann.
Text und Bildquelle: Page & Turner

[Rezension] Firelight: Flammende Träne - Sophie Jordan

Firelight - Flammende Träne
Originaltitel: Vanish
Autor: Sophie Jordan
Verlag: Loewe
Reihe: 2/3
Seitenzahl: 336 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2012
Preis: 17,95€

Kaufen?

Inhalt:
Um das Leben des Jungen zu retten, den sie über alles liebt, hat Jacinda das Unvorstellbare getan: Sie hat sich vor den Augen von Menschen in einen Draki verwandelt. Nun wird sie in die nebelverhüllte Siedlung in den Bergen zurückgebracht, wo sie nicht nur lernen muss, sich den Gesetzen des Rudels unterzuordnen, sondern auch Will zu vergessen.
Während die Tage vergehen, fühlt sie sich widerwillig zu Cassian hingezogen, dem Drakiprinzen, der schon immer in sie verliebt war. Und doch klammert sie sich an die Hoffnung, dass sie eines Tages wieder mit Will zusammen sein wird.
Als dieser Wunsch zum Greifen nah erscheint, muss Jacinda sich entscheiden: Wird sie alles aufs Spiel setzen, um ihrer großen Liebe zu folgen?
Text und Bildquelle: Loewe Verlag

Sonntag, 14. April 2013

[Rezension] Frostherz - Jennifer Estep

Mythos Academy III - Frostherz
Originaltitel: Dark Frost
Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Reihe: 3/6
Seitenzahl: 432 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2013
Preis: 14,99€

Kaufen?

Inhalt:
Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.
Text und Bildquelle: ivi Verlag

[Aktuell] Firelight: Flammende Träne - Sophie Jordan

 Ich muss gestehen, dass ich mich nicht mehr so wirklich an den ersten Teil erinnern kann und hoffe einfach, dass die Erinnerung wieder kommt, während ich den zweiten Teil lese. Bin jedenfalls gespannt ;)

Inhalt:
Um das Leben des Jungen zu retten, den sie über alles liebt, hat Jacinda das Unvorstellbare getan: Sie hat sich vor den Augen von Menschen in einen Draki verwandelt. Nun wird sie in die nebelverhüllte Siedlung in den Bergen zurückgebracht, wo sie nicht nur lernen muss, sich den Gesetzen des Rudels unterzuordnen, sondern auch Will zu vergessen.
Während die Tage vergehen, fühlt sie sich widerwillig zu Cassian hingezogen, dem Drakiprinzen, der schon immer in sie verliebt war. Und doch klammert sie sich an die Hoffnung, dass sie eines Tages wieder mit Will zusammen sein wird.
Als dieser Wunsch zum Greifen nah erscheint, muss Jacinda sich entscheiden: Wird sie alles aufs Spiel setzen, um ihrer großen Liebe zu folgen?
Text und Bildquelle: Loewe Verlag

Samstag, 13. April 2013

[TAG] Tick-Tag

Die liebe Clärchen (Von der Muse geküsst..) hat mich getaggt und da mache ich doch gleich mal mit :)


Es handelt sich um eine TAG über Ticks beim Lesen ;)
  1. Wie lange kannst du lesen, ohne dass dir langweilig wird? Und wenn, was tust du dagegen?
    Wenn ein Buch wirklich spannend ist, kann ich solange lesen bis mir wirklich fast die Augen zufallen. Das können dann mal auch sieben oder acht Stunden am Stück sein. Aber wenn mir ein Buch nicht wirklich gefällt, dann lasse ich mich schnell ablenken ;)

  2. Wo liest du am liebsten? Hast du einen festen Platz? Hat die Umgebung bei dir Einfluss darauf, welches "Lesegefühl" du hast?
    Ich lese gerne bei mir im Bett oder auf dem Sofa im Wohnzimmer. In meinem Zimmer habe ich mehr Ruhe, aber ab und an finde ich es auch mal ganz toll noch ein wenig Betriebsamkeit abzubekommen. Ich glaube nicht, dass die Umgebung einen Einfluss auf mein Lesegefühl hat, weil ich gerne mal abdrifte wenn ich ein Buch lese. Egal wo ich bin ;)

[Aktuell] Frostherz - Jennifer Estep

 Mein kleines Lesewochenende ist gestern Abend mit "Frostherz" gestartet. Ich hab schon gut 100 Seiten gelesen und bin wieder mal total begeistert von der Reihe um Gwen Frost. Ich hoffe, dass dieses Gefühl bleibt :)

Inhalt:
Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.
Text und Bildquelle: ivi Verlag

Freitag, 12. April 2013

Neuzugänge #9


Meine restlichen Bestellungen haben mich endlich erreicht :)
Und nachdem ich schon meine Abiturprüfungen in Deutsch, BRC und Englisch hinter mir habe, darf ich mir eine ganze Woche Ruhe und Entspannung (kurz und knapp: LESEN!!) gönnen, bevor ich für das nächste Fach lernen muss :D

Durch eine wunderbare Fan-Tour bin ich auf die Angelfire Reihe aufmerksam geworden und von der Begeisterung der Blogger/innen angesteckt, habe ich mir doch gleich mal den ersten Band bestellt. Ich bin schon sehr gespannt auf die Reihe, weil ich noch nicht viel von ihr gehört habe. Aber das was ich gehört habe, war alles positiv und ich hoffe wirklich, dass die Reihe mir gefallen wird :)

Inhalt:
Zuerst kamen die Albträume. Jede Nacht wurde Ellie von ihnen heimgesucht. Schreckliche Wesen verfolgen und töten sie dann. Aber sind es tatsächlich Träume – oder nicht doch Erinnerungen? Und dann ist da dieser mysteriöse Fremde, Will. Es kommt ihr vor, als würde ihre Seele ihn wiedererkennen. Und wirklich weiß er mehr über sie als sie selbst – denn er offenbart ihr, dass sie magische Kräfte besitzt, an die sie sich nicht mehr erinnern kann. Und dass die Wesen in ihren Träumen schreckliche Realität sind, finstere Kreaturen, die es auf die Seelen der Menschen abgesehen haben. Ellie ist die Einzige, die den Kampf gegen sie aufnehmen und ihnen Einhalt gebieten kann. Doch zuerst muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen, auch wenn die Erinnerungen daran fast schmerzlicher sind, als sie ertragen kann.
Text und Bildquelle: Page & Turner

Eine andere schöne Reihe ist die Mythos Academy Reihe um die Gypsy Gwen Frost. Ich habe die beiden Vorfänger förmlich inhaliert und gottseidank war ich so schlau und habe mir gleich den dritten Band "Frostherz" bestellt, der am Wochenende verschlungen wird :D

Inhalt:
Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.
Text und Bildquelle: ivi Verlag

Donnerstag, 11. April 2013

Libressio - Mein Buchgeständnis #1


Libressio - Mein Buchgeständnis ist eine monatliche Aktion, die von Leselurchs Bücherhöhle gestartet wurde und bei der man seine eigenen Buchgeschichten erzählen soll.
Das Motto von diesem Libressio lautet:

DIESES BUCH IST SCHULD AN MEINER LESESUCHT!

Bei dieser Frage musste ich nicht lange überlegen!

Das Buch bzw. die Reihe, der ich die gesamte Schuld zuschiebe ist:


Die Harry Potter Reihe!

Meine Mutter hat mir die ersten drei Bücher vorgelesen, als ich noch nicht selbst lesen konnte und mein erstes selbst gelesenes Buch war "Harry Potter und der Gefangene von Askaban". Ich liebe die Harry Potter Reihe immer noch und lese sie auch immer wieder (dementsprechend abgegriffen sehen meine Ausgaben aus :D ), aber das dritte Buch ist mein absoluter Liebling, weil ich ein riesiger Fan von Sirius Black bin und auch schon sehr viele Tränen seinetwegen vergossen habe :D

Der junge Harry hat mich von meiner Grundschulzeit an durch meine gesamte Kindheit begleitet und ich bin auch nach diesen ganzen Jahren immer noch so fasziniert von der Reihe. Keine anderere Buchreihe kann mich jedes Mal wieder so fesseln wie es Harry Potter kann. Ich hoffe jedes Mal wieder, dass geliebte Figuren überleben, oder dass Harry anstatt rumzuschleichen einfach mal in seinem Bett liegen bleibt :)

Ich kann meine Beigeisterung für diese Reihe überhaupt nicht in Worte fassen und lasse es an diesem Punkt auch bleiben :)

Dienstag, 9. April 2013

[Rezension] Der Mondscheingarten - Corina Bomann

Der Mondscheingarten
Autor: Corina Bomann
Verlag: Ullstein
Seitenzahl: 528 Seiten
Erscheinungsdatum: April 2013
 Preis: 9,99€

Kaufen?
 
Inhalt:
Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt. Lilly ist fasziniert von dem alten Instrument und will das Rätsel der Rose unbedingt entschlüsseln. Sie sucht Hilfe bei dem charmanten Musikexperten Gabriel. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Geige vor über hundert Jahren einer berühmten Violinistin gehörte, die damals plötzlich verschwand. Gebannt vom geheimnisvollen Schicksal der schönen Frau begibt Lilly sich auf deren Spuren, die sie nach Italien und schließlich nach Sumatra führen. Dort findet sie des Rätsels Lösung – das auch ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert…
Text und Bildquelle: Ullstein Verlag

Montag, 8. April 2013

[Rezension] Frostfluch - Jennifer Estep

Mythos Academy II - Frostfluch
Originaltitel: Kiss of Frost
Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Reihe: 2/6
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2012
Preis: 14,99€

Kaufen?

Inhalt:
Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält …
Text und Bildquelle: ivi Verlag

Samstag, 6. April 2013

Neuzugänge #8



Bei mir ist im Moment eine Lesepause angesagt, weil ich durch und durch im Lernstress fürs Abi bin, aber hey! Eine Klausur habe ich schon geschafft :D Trotzdem komme ich noch dazu Bücher zu kaufen :D

Von vorablesen.de habe ich das Buch "Der Mondscheingarten" von Corina Bomann bekommen worüber ich mich sehr gefreut habe. Der Inhalt klingt sehr viel versprechend und ich werde das wahrscheinlich nächstes Wochenende lesen :)

Inhalt:
Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt. Lilly ist fasziniert von dem alten Instrument und will das Rätsel der Rose unbedingt entschlüsseln. Sie sucht Hilfe bei dem charmanten Musikexperten Gabriel. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Geige vor über hundert Jahren einer berühmten Violinistin gehörte, die damals plötzlich verschwand. Gebannt vom geheimnisvollen Schicksal der schönen Frau begibt Lilly sich auf deren Spuren, die sie nach Italien und schließlich nach Sumatra führen. Dort findet sie des Rätsels Lösung – das auch ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert…
Text und Bildquelle: Ullstein Verlag

Da die liebe Fina ja immer so von "Linna singt" geschwärmt hat, habe ich mir das Buch kurzentschlossen bestellt! Ich bin mal gespant, wie es mir gefallen wird  :)

Inhalt:
Seit fünf Jahren hat Linna sie nicht mehr gesehen: Maggie, Simon, Jules und Falk, die ehemaligen Mitglieder ihrer Band. Nun treffen sie sich in einer Hütte in den Bergen wieder, um für einen Auftritt zu proben. Linna hatte eigentlich keinen Grund, Maggies Einladung zu folgen, denn was die anderen nicht wissen: Seit damals hat sie keinen Ton gesungen. Doch etwas treibt sie an, sich ihrem alten Leben zu stellen: die Erinnerung an eine Nacht mit Falk, dem Gitarristen. Linna muss sagen, was vor fünf Jahren unausgesprochen blieb, und sie muss hören, ob Falk eine Antwort hat. Bald beginnt die von Anfang an gespannte Atmosphäre zu kippen: Was als zwangloses Wiedersehen geplant war, wird zum zermürbenden Psychospiel, bei dem Linna immer mehr als Lügnerin dasteht. Sie gerät in einen Strudel aus Verdächtigungen, Abhängigkeiten und tragischen Missverständnissen, der sie schließlich zwingt, die Erinnerung an vergangenen Schmerz zuzulassen. Denn dort liegt der Schlüssel zu allem: der Grund dafür, dass Linna nicht mehr singt.
Text und Bildquelle: script 5 Verlag


Weil mir "Frostkuss" so super gut gefallen hat, musste natürlich der Folgeband her! :)

Inhalt:
Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält …
Text und Bildquelle: ivi Verlag

Kennt ihr eins der Bücher?
Das wars mal wieder von mir :)Wünsche euch noch ein schönes Wochenende :)

Dienstag, 2. April 2013

[TAG] Top 3 Tag


Ich wurde von der lieben Mara von Favourite Books getaggt :)

Top 3 der ...
  • ... faszinierendsten Gegenspieler
  • - Voldemort aus der Harry Potter Reihe steht da auf jeden Fall ganz oben!
    - Galbatorix aus der Eragon Reihe war während der ganzen Reihe ja eher zurückhaltend, aber man hat seine Bedrohung immer gespürt.
    - Der Graf von Saint-Germain aus der Edelsteintrilogie war auch ein sehr fasinierender Gegenspieler. Ich liebe es, wenn historischen Figuren neues Leben eingehaucht wird und Kerstin Gier hat ihre Sache da wirklich sehr gut gemacht! :)


  • ... Nebencharaktere, die sympathischer sind, als der Protagonist/die Protagonistin (alternativ auch einfach sympathische Nebencharaktere) 
  • - Hector aus der Göttlich Reihe finde ich um einiges sympathischer als Lucas ;)
    - Gabriel aus der Touched Reihe hat besonders im zweiten Teil gezeigt wie lieb er eigentlich ist und ist mir dadurch echt ans Herz gewachsen :)
    - Die liebe Leslie Hay aus der Edelsteintrilogie gehört in diese Top Drei Liste auf jeden Fall mit rein! Für ihre Hilfe für Gwenny oder einfach nur für ihren Charme :D



  • ... Bücher mit toller Idee und furchtbarer Umsetzung
  • - BETA von Rachel Cohn hatte einfach zu viele Handlungsstränge, wovon man viele angeschnitten hat und später nicht mehr verfolgt hat, obwohl sie ganz vielversprechend waren. Die Protagonistin war mit dann auch noch unsympathisch, sodass ich "Beta" nur zu gerne aus der Hand gelegt habe!
    - Die Prophezeiung der Schwestern von Michelle Zink habe ich nach dem zweiten Band abgebrochen. Auch hier war die Protagonistin unsympathisch und an mehr erinnere ich mich gar nicht mehr :D
    - Whisper Island von Elizabeth George. Die Anfangsidee war wirklich klasse, aber eben schlecht umgesetzt! Das Buch wurde viel zu lang gezogen und ich war wirklich froh als es zuende war ;)



  • ... besten Film-Soundtracks
  • Ich bin nicht der große Filmegucker und Film-Soundtracks höre ich auch nicht so, aber mir hat die Filmmusik von "Herr der Ringe" und von "Harry Potter" sehr sehr gut gefallen! Besonders bei "Herr der Ringe: Die Gefährten" liebe ich die Musik vom Auenland :)
    Und dann sind da natürlich noch die Disney Soundtracks! Besonders die Zeichentrickfilme wie "König der Löwen" oder "Mulan" oder oder oder :D


  • ... vorhersehbarsten Bücher
  • - Shades of Grey!
    - Bücher von Nora Roberts, obwohl ich sie dafür liebe, dass sie immer gut ausgehen! :D
    - Bei Dystopien kann man sich meistens darauf verlassen, dass sich der Protagonist gegen das System auflehnt, von daher sind Dystopien auch ein wenig vorhersehbar ;)



  • ... nervigsten Schauspieler
  • - Til Schweiger! Seine Filme sind zwar ganz gut, aber ihn mag ich nicht so gerne ;)
    - Kristen Steward. Ich sage nur "verkniffenes Lächeln"...
    - Sila Sahin! Sei es drum, dass ich gerade "Promi Kocharena" geguckt habe und sie mir richtig auf die Nerven geht oder weil ich ihre Rolle bei "GZSZ" nicht mag :D


  • ... Websites, auf denen du am häufigsten unterwegs bist
  • Facebook
    Lovelybooks
    Blogger

    Ich tagge dann mal (in der Hoffnung, dass sie noch nicht getaggt wurden ;) )
    Filo 
    Charlie
    Fina
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...